Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

25.04.13

enttäuscht vom WdB


Also ich war ja echt enttäuscht vom Welttag des Buches. Keiner unserer Buchhandlungen hat irgendein besonderes Ereignis zu diesem Tag gemacht. Anscheinend sind sich die Händler seiner Leser sicher und brauchen keine Werbung zu machen bei solchen Tagen. Ich fand es echt schade, noch nicht mal ein kleines Lesezeichen gab es umsonst. Es wäre hauptsächlich in den Großstädten Verstaltungen gemacht. Gerne hätte ich mich auch über eine Lesestunde oder so gefreut, aber nichts. Noch nicht mal Deko hat es gegeben. Aber bei Hugendubel habe ich wenigstens das Buch "Ich schenk Dir eine Geschichte" bekommen und eine Stofftasche habe ich auch abgeschnackt, auch wenn die Verkäuferin die zögerlich gegeben hat. Aber wenn schon mal Welttag des Buches ist!. Ne ich bin echt enttäuscht....

1 Kommentar:

  1. Das ist ja wirklich schade. Ja ja, man bekommt heute einfach nichts mehr geschenkt.

    lg Silke

    AntwortenLöschen