Ich lese gerade


26.01.17

bullet Journaling Fieber....

,,, das mich jetzt auch irgendwie gepackt hat. Ich hatte ja davon berichtet. Und ich gestehe, das ich so im "Fieber" bin, das ich sogar auf Stiftesuche gehe....
Naja, schließlich braucht man zum Planen was schönes zum Schreiben und malen. Aber auch die Klebebändchen habe ich mir inzwischen angeschafft.
Ja, gut, mag sein das es oft keine originale Washi Tapes ,aber das ist mir nicht so wichtig. Hübsch müssen sie aussehen und mir gefallen. Und nicht zu teuer sein! Beim Tedox habe ich schöne Klebebänder gefunden und mir gleich ein paar mitgenommen. Aber auch aus dem Netz.
Aber schaut einfach mal selber. Bilder sprechen ja bekanntlich mehr als Worte!


 
wofür Haarklemmen so alles  gut sind
 
 schon fleißig beschriftet :)




P.S. übrigens ist die Seite Autor/in in Interview bearbeitet und lesenswert. Schaut doch mal vorbei!

Kommentare:

  1. Jö, der Papier-Hund ist ja süss :-) Solch Kleberollen haben wir auch eine ganz Schublade voll, nur brauchen wir sie sehr selten. Meist kommt mir zu spät in den Sinn, dass man z.B. Geschenke damit verzieren kann.
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, der Hundi ist süß.
      Der ist vom Atlantik Verlag vom Büchertagebuch. Hab ihn mir da abfotokopiert und zweckentfremdet :-)
      Mir reichen meine Kleberollen jetzt auch, die ich habe. Hab noch 6 Stück von DM mitgenommen und jetzt ist dann gut. Erst mal verbrauchen :-)

      Löschen