Ich lese gerade

Arno Strobel Das Dorf

21.11.14

Buch binden

habt Ihr schon einmal ein eigenes Buch gebunden? Ich auch nicht. Aber ich habe mir vor längerer Zeit mal eine Anleitung aus dem Netz geholt.
Hier ist z. B. eine ganz tolle Anleitung:
So können Sie lose Blätter selber binden.

und hier die zweite:
Bücher nach dem Klebeverfahren

Und ich habe dieses mal probiert:

Ich habe mir die lose Blattsammlung von dem Buch "Wenn der Achter im Zenit steht" von Gert Schmidt, Gerlinde Wambacher und Heinz Wernitznig herausgesucht. Dieses Buch gibt es als gebundenes Exemplar nur für sehr viel Geld (fast 40.- Euro) oder als download auf "Causa Jack Unterweger". Also da ich mir den Download rausgedruckt habe (fast 400 Seiten), auf DIN A5 und das finde ich dann als gutes Übungsstück.



Okey, das Ergebnis ist nicht perfekt und man kann bestimmt noch dran was verbessern. ABER Übung macht den Meister und ich finde, das erste Stück ist mir doch gelungen. Schönheit ist mir momentan nebensächlich, das Ergebnis, das es überhaupt geklappt hat, ist mir persönlich viel wichtiger.
Und bekommt Ihr da nicht auch mal Lust es zu probieren? Vielleicht mit einer eigenen Geschichte?
Los traut Euch!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen