Ich lese gerade


21.07.15

Eure Gewinnspiele nerven!

 Heute habe ich beim SurfenSurfen clipartsim weiten weiten Netz einen echt interessanten Artikel gefunden. Geschrieben ist dieser von einer Buchhändlerin in Goch. Es geht um die vielen Gewinnspiele, die so manch ein Verlag veranstalten und damit Rezensionsexemplare unter die Leute bringen. Für die Leser bestimmt ein tolles Angebot. Aber aus Sicht von Martina Kruse ein teilweise echtes Ärgernis. Und ich kann sie irgenwo verstehen. Vor allem, wenn nachdem ich den Artikel gelesen habe. Gut, ich freue  mich auch über Rezensionsexemplare. Aber Bücher bekommen nur als Reziexemplare? Nein, ich denke, man sollte auch ab und zu sich welche kaufen, damit Buchhandlungen auch überleben können. Und auch mal ab und zu das weite weite Netz aussen vor lassen und einen Spaziergang in die Buchhandlung machen und dort ausgiebig stöbern.
Lest den Beitrag von Martina Kruse selber mal und sagt mir dann, was Ihr davon haltet.
 Börsenblatt - Eure Gewinnspiele nerven!


Wer nicht nur bei den großen Anbietern von Büchern hier im Netz kaufen möchte, geht doch mal in die Buchhandlung in der Nähe. Ich glaube, die dortigen Angestellten freuen sich sehr darüber. Oder wer im Netz bestellen möchte, für den habe ich gute Adressen, wo ich z. B gerne bestelle:
Schmitzbuch
Hübscher Bamberg / Haßfurt
Buchhandel Glückstein Haßfurt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen