Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

30.07.15

Sommerzeit - Lesezeit

Bildergebnis für sommer clipart(Quelle:cliparthut.com)Ja, gut, der Sommer ist teilweise schon vorrüber, aber jetzt beginnen in Bayern die Ferien. Und da wird noch viel in den Urlaub gefahren.exotisch : Entspannen Exotic Summer Holidays on Hammock Clip Art Illustration (quelle: de.123rf.com)Da darf eine schöne Lektüre nicht fehlen.Bild in Originalgröße anzeigen(Quelle: cliparthut.com) Okey, als Krimifan steht bei mir auf der Wunschliste das Buch "chillen, killen, campen" von Regine Kölping. 
Eine nette Autorin hat mir ihr Buch vorgestellt, das demnächst als Printausgabe herauskommt. Genau das richtige für die Leser, die eine Mischung aus Roadmovie und Liebe mögen und wo die Portion Humor nicht fehlt. "Tango im Dreivierteltakt" von Helga Jursch
Paul Pfeifl's Frau brennt mit einen Argentinier nach Südamerika durch. Er will seine Frau zurückholen.Helfen soll ihn dabei der Fotografen Rud, doch der hat alles andere im Kopf und so erleben die beiden eine abenteuerliche Reise.
Oder wie wäre es mit Humor von Erma Bombeck "Ich stell mein Herz auf Sommerzeit" und " Wenn meine Welt voll Kirschen ist, was mache ich mit den Kernen"
Sehr empfehlen kann ich bei heißen schwülen Wetter das Buch von Rainer Löffler: "Blutsommer".
Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.
 Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert.
Da wird es von allein kalt auf der Haut. Aber auch sehr zu empfehlen ist Martini, Manuela   mit ihen Büchern "Sommerfrost" und "Sommernachtsschrei"
Sommerfrost: Es ist Sommer, die Hitze brütet über Marbella und Lyra genießt die Ferien. Doch dann geschieht etwas Schreckliches. Ein junges Mädchen wird tot aufgefunden.
Sommernachtsschrei: Franziska kehrt an den Ort zurück, an dem das unfassbar Schreckliche geschehen ist. Vor einem Jahr hat sie während der Sommerparty am See ihren Freund umgebracht.
Genug von kalten Schauer auf der Haut. Wie wäre es mit Mommsen, Janne und seinem Buch "Friesensommer"
 1968. Der junge Kalifornier Harry Peterson flieht vor seiner Einberufung nach Vietnam ans andere Ende der Welt: in die Heimat seines Vaters, eine Insel namens Föhr.40 Jahre später: Die Ärztin Maike kommt von einem sehr romantischen Wochenende auf Sylt. Auf dem Weg nach Föhr sieht sie plötzlich einen Mann auf der Fähre, den sie vor langer Zeit aus ihrem Leben gestrichen hat.Gefühl, Drama, Humor und viel Nordseeromantik.

Wer es romantischer mag, der greife gerne zu Rosamunde Pilcher mit den beiden Büchern "Sommerwind" und "Sommergeschichten"
Sommerwind: Ein lebensfroher Sommer mit Rosamunde Pilcher Sommer in Cornwall, das bedeutet: strahlendblauer Himmel, leuchtend bunte Blumenwiesen, traumhaft schöne Sonnenuntergänge, Picknick am Strand, ein Ritt durch die Meeresbrandung.

So das war mein kleiner Berater für die Sommermonate oder den Sommerurlaub. Vielleicht kennt ja der ein oder andere noch interessante Bücher für den Urlaub und mag sie mir hier verraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen