Ich lese gerade

Liliane Skalecki / Biggi Rist Ausgerottet

31.12.15

Guten Rutsch ins 2016!!




Bilder Guten Rutsch 2016
gutenrutsch.tk

Ich wünsche meinen Lesern Happy New Year 2016 Clipart (01). Kommt gut rein!


Max Hartung (1857-1932)
Silvesternacht
Die Glocken tönen durch die Nacht,
Du lauschest ihrem Klingen;
Das Jahr, das du herangewacht,
Was wird das neue bringen?
Kein Glockenlaut, kein Menschenmund,
Noch der Gestirne Kreisen
Vermag auf Gottes Erdenrund
Die Zukunft dir zu weisen!
Drum frag dich selbst! Das Jahr wird gut,
Gehst du auf rechten Wegen,
In deinem Tun und Lassen ruht
Des neuen Jahres Segen.


Für mich persönlich habe ich einen Artikel gefunden, der mir etwas aus der Seele spricht:
Silvester ist nicht bei jedem beliebt!

28.12.15

Montagsfrage die 70.ste




Was sind 2015 deine Jahreshighlights?
Es gibt das ein oder andere, das für mich ein Highlight war. 
Z. B. war es von Jana Oltersdorff mit ihren Buch "Des Nachts im Finstren Wald" Grimms Märchen einmal anders erzählt.

Aber auch von Mareile Raphael und ihr Buch "Eine Menage a trois auf 4 Pfoten" fand ich als Jahreshighlight.

 John Matthews hat mit seiner "Stadt in Angst" mir ein Vergnügen dieses Jahr beschert.
Produkt-Information Und der "Vierte Stock (im) Herbsthaus" hat es mir auch angetan vom Schriftsteller Oliver Susami.

 Und zu guter letzt ist noch Gabriela Gwisdek mit ihrem Buch "Nachts kommt die Angst" ein Lesehighlight gewesen.

Montagsfrage die 69.

27.12.15

Jedes schöne hat mal ein Ende

Und zwar ist heute der letzte Tag von Ankas Weihnachtsgeblubber. 7 Tage lang konnten wir miteinander blubbern, gegenseitig uns besuchen und bekamen kleine Leseaufgaben. Viel Spaß hat es alles gemacht, auch wenn ich die Leseaufgaben nicht alle geschafft habe. Aber ich habe einige tolle Blogs kennen gelernt und bei dem ein oder andern bin ich sogar als Leser hängen geblieben.
Wer meine 7 Tage nachlesen möchte, dem hänge ich unten eine Liste von allen 7 Tagen an, wo evt. gerne nachstöbern kann.

Aber auch sonst möchte ich hier ein bisschen verändern.  Ein paar Seiten, die hier "veraltet" sind, werden "erneuert". Ich plane einen Beitrag über Bücher die im Zusammenhang stehen. Und vielleicht schaffe ich ja einen Jahresrückblick. Auch an ein Gewinnspiel möchte ich mich herantrauen. Gewinne habe ich hier das ein oder andere liegen, aber ich weiß nicht, ob ich das alles so gebacken kriege. Achja und ich überlege, ob ich eine Seite mit meinen Bastelarbeiten bzw. Häkelarbeiten einrichten soll. Zwar finde ich es nicht ganz passend, aber ich habe gerade in der Weihnachtszeit viel mit Buchseiten gebastelt. Und das würde ja zum lesen passen....

Auf meinem SUB liegen dringende Bücher. Gerade jetzt, wo ich "Märchenblut" von Nadja Roth fertig gelesen habe und dringend eine Rezi schreiben muss, drängen die anderen Bücher. Es sind u. a. "Das Handbuch einer guten Ehe", "Herztod" und "Duell der Mörder", die ich dringend lesen müsste. Auch "Mainleid" liegt auf diesem Stapel. Doch ich kann mich nicht entscheiden.....

Auch möchte ich gerne noch ein wenig von meinen Schafskindergarten plaudern. Da gibt es so viele neue Bilder. Ich könnte den ganzen Tag im Stall verbringen und nur den Kleinen zusehen. Heute habe ich es sogar geschafft, mit einen Buch da unten zu sitzen. Und sogar 4 ganze Seiten zu lesen!! Angefangen habe ich halt daunten "Mainleid" bin mir aber eben wie gesagt nicht sicher, ob ich dieses wirklich als nächstes lesen möchte.

Aber nun lade ich erst mal die neuesten Bilder von den Tieren hoch. Und dann.....dann statte ich noch ein paar vernachlässigten Blogs einen Besuch ab.




So und hier könnt ihr meine Aktonen bei Ankas Weihnachtsgeblubber nachlesen. Viel Spaß damit!
Es geht looos!
Tag 2

Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7

24.12.15

24. Dezember - Heilig Abend


Weihnachten
http://www.hd-gbpics.de/weihnachten5jpg-722

 

Merry Christmas allerseits


When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"

22.12.15

Ankas Weihnachtsgeblubber 2015

So, da ich hier nicht immer alles vollposten mag, habe ich eine extra Seite angefertigt, wo ich herrlich blubbern darf zur Weihnachtszeit und wo ich alle Tagesaufgaben erfülle. Da sind auch die aktuellen und alles auf den neuesten Stand. War jetzt zwar ein wenig kompliziert, am frühen Morgen das einzurichten (noch verschlafen), aber es hat geklappt.
Also, wer auf das aktuelle Datum schauen möchte, der klickt einfach rechts oben auf
"Ankas Weihnachtsgeblubber 2015" und schon kommt er zum Geblubber.
Ich weiß, ein wenig kompliziert, aber einfach kann jeder *lach*
 

Außerdem findest Du da auch noch die Aktion von 2014. Linke Seite unter "Geblubber 2014". Hat viel Spaß gemacht die letzen Aktion!  Und ich denke, dieses Jahr auch wieder!


P.S. der zweite Tag ist rechts oben schon mit drin :-)

21.12.15

Montagsfrage die 69.ste

Wie sieht es bei euch aus, an welchen Challenges wollt ihr im nächsten Jahr teilnehmen?

Da ich Challenges nicht mag, ist diese Antwort schnell beantwortet. Ich nehme an keiner Challenges teil. Erstens fehlt mir oft dazu die Zeit und zweitens, wie gesagt, ich mag sowas nicht.
Beantwortung: kurz und bündig! :-D

Montagsfrage die 68.

20.12.15

Das letze Kerzlein brennt....



Und schon ist er da, der 4. Advent. Eigentlich ging es ja recht schnell bis hin zu diesen Sonntag.



A in Lichtlein brennt bereits.
D as zweite steht bereit.
V ür Nummer drei reichts noch soeben.
E in viertes wird nicht überleben.
N un ist es die Wirklichtkeit.
T ja, Weihnachten ist nicht mehr weit.


        Wie definiere ich heute WEIHNACHTEN?
W as soll ich für die Lieben kaufen?
E r hat schon alles. Was kauf ich bloß?
I ch bekomme doch nicht das, was ich erhoffe.
H at er an den Tannenbaum gedacht?
N atürlich, für Essen und Trinken bin ich zuständig!
A ch ja, müssen wir die Schwiegereltern einladen?
C 'est la vie, was kostet die Welt?
H offentlich verbrennt die Gans nicht!
T euer ist alles geworden!
E uro - wie werden wir den wieder los?
N ein, ich möchte WEIHNACHTEN einfach nur genießen!

 eingeschickt von Angelika Blaschke


und ich habe schon einige Vorweihnachtsgeschenke bekommen. Da ich ja doch bei den ein oder anderen Adventskalender mitgemacht habe, ist mir das Glück hold gewesen und ich habe sogar was gewonnen. Beim Schreibtrieb Blog habe ich ein wunderschönes selbstgebasteltes Lesezeichen bekommen. Mit gelb grünen Perlen. Auf den Blog von Layla (Bücher in meiner Hand) habe ich Glück gehabt, das meine Vorgewinnerin sich nicht gemeldet hat und so habe ich ein tolles Notizbuch "Kräuter der Provinz" gewonnen. Ach ja und da war ja noch der Adventskalender von RedBug. Ich sag nur Schokolade. Und zwar gute Lindt Schoki. Hach, dieses Jahr ist mir echt der Vorweihnachtsmann hold und ich werde reichlich beschenkt. Mal sehen, was an Heiligen Abend noch so alles kommt :-)
Ich möchte damit auch allen danken, wo ich gewonnen habe.  Bilder folgen noch.

19.12.15

Alle Jahre wieder...

kommt das weihnachtliche Geblubber von Anka. Und ich mache das zweite Mal schon mit. Letztes Jahr hat es mir so viel Spaß gemacht.
Das ganze geht vom 21.12. bis zum 27.12.  Und wie letztes Jahr gibt es jeden Tag neue kleine Aufgaben, wieder ohne Druck, gegenseitigen Blogbesuchen und kleine Überraschungen. Ich freue mich schon darauf und hoffe, die ein oder andere Aufgabe erfüllen zu können. Was letztes Jahr bis auf das Lesen auch geklappt hat.
Mal sehen, was die liebe Anka wieder alles so für uns einfallen hat lassen. Übrigens gibt es auch auf Facebook diese Veranstaltung.
Vielen lieben Dank, Anka!


Übrigens noch 2 mal aufwachen, dann ist es soweit!!

18.12.15

neues vom kleinen Bauernhof

Es gibt Neuigkeiten von meinen kleinen Bauernhof. Tiere sind gegangen, aber viele neue sind gekommen. Schaut doch einfach mal selber vorbei, falls ihr einen schafigen Kindergarten sehen möchtet.
Neues vom kleinen Bauernhof
Außerdem habe ich den Bericht über die Bauernhoftiere mal aktualisiert.

17.12.15

Weihnachtskarten

 gestern bekam ich meine zwei ersten Weihnachtskarten zugeschickt. Als ich von der ARbeit gekommen bin, lagen diese auf dem Esstisch. Den einen Absender erkannte ich sofort - meine Brieffreundin Ela. Doch die Adresse auf den zweiten Umschlag verursachte mir Fragezeichen im Gehirn:  J. Roters aus Rödermark? Kenn ich nicht. Also gut, voller Neugierde machte ich also den Umschlag auf. Hervor kam eine ganz niedliche Weinachtskarte, die innen  mit einen lieben Kartengruß: "Friede auf der ganzen Welt" unterschrieben von "einer" Verena Rot. Hä, wie jetzt, wer ist denn das? dachte ich mir erst. Doch auf einmal klingelte es wie wild!!! Es ist DIE Verena Rot, ja genau die! Die Autorin von den beiden Büchern mit Appolonia. Ich sag Euch, die Freude war sehr groß über die Karte, denn die ist was besonderes für mich.
Ganz lieben Dank für diese niedliche Weihnachtskarte und diese tolle Überraschung! Diese ist wirklich gelungen (auch wenn ich mich im Nachhinein ein wenig schäme, nicht gleich drauf gekommen zu sein)

14.12.15

Montagsfrage die 68.ste






Bist du mit Büchern kritischer geworden, seit du bloggst?
Nein, kann ich eigentlich nicht sagen. Ich bin eigentlich schon immer kritisch gewesen mit Bücher. Aber das ich jetzt durchs bloggen kritischer geworden bin, nein. Vielleicht lese ich durch das bloggen intensiver, weil ich da mir mehr Gedanken bei mache. Und nehme die Bücher mehr wahr.  Aber bedeutet das, dass man dadurch kritischer ist? Mehr als früher lese ich allerdings auch nicht. Ich habe schon immer sehr viel gelesen und es hat sich nicht gesteigert oder gemindert. Mein Leseverhalten ist also fast so geblieben, wie es vor dem bloggen war. Was sich nur geändert hat, ist der SUB. Früher hatte ich keinen SUB und jetzt ... kommt mein SUB gefährlich nahe an die 100 ran. Das macht mir "Sorgen" (lach).
Und wie sieht es bei Dir aus? Bist Du kritischer geworden, seitdem Du bloggst?

Montagsfrage die 67.

13.12.15

3. Advent


Adventlichter

Sobald die erste Flamme
die Dunkelheit durchbricht
da wächst in uns die Sehnsucht
nach Geborgenheit und Licht.

Zwei Kerzen am Adventskranz:
Frohes Schauern ist erwacht
ach, lang wird es noch dauern
bis hin zur Heil’gen Nacht.

Drei Kerzen am Adventskranz:
In’s Herz schweift mancher Blick
ruft wehmütig Vergangenes
in’s Kerzenlicht zurück.

Josef Albert Stöckl


Ich wünsche allen einen schönen dritten Advent. Und, habst Du schon alle Weihnachtsgeschenke? Gibt es überhaupt Geschenke zu Heilig Abend? Oder machst Du den Konsum nicht mit. Ich gestehe, bei uns gibt es (eigentlich) keine Geschenke. Aber ich finde immer eine Klitzekleinigkeit, was ich verschenken kann.  
Z. B. bekommt meine Postbotin eine kleine Aufmerksamkeit. Diesmal eine Kerze mit einen schönen Gedicht. 
Aber auch für meine Mutter habe ich ein kleines Geschenk. Eigentlich bräuchte ich noch was für meinen Mann, aber der mag das überhaupt nicht. Ich bin ja auch für das Nichtschenken, aber gerade solche Leute wie die Postbotin oder die Müllmänner, ich finde, die haben eine kleine Aufmerksamkeit verdient. Wie siehst Du das?

08.12.15

Gutscheine, Büchersendungen und mehr

Letzte Woche am Dienstag war ich beim Zahnarzt - mal wieder eine Krone wegen meines doofen kaputten Kiefers. Naja, alles halb so schlimm. Aber danach habe ich mit belohnt. und zwar haben wir - das heißt mein Mann und ich - im Herbst einen Tanzauftritt bei 50 Jahre Kaufhof. Als Dankeschön bekam jeder Mittänzer einen 5.- Euro Gutschein. Und da ich ja zwei hatte (mein Mann braucht den überhaupt nicht :-D ) habe ich mir also nach dem Zahnarztbesuch ein Buch gegönnt. Und zwar von Linda Castello "Mörderische Angst". Ich mag Chief Burkholder und die Amish.
Dann kam heute das Leseexemplar von emons an :Mainleid von Anja Mäderer. Ich habe da mal höflich angefragt und die waren so nett und schickten mir ein Buch. Meine ganz herzlichen Dank dafür. Warum dieses Buch? Aus zwei Gründen:
1. der Krimi spielt in Würzburg. Da habe ich eine lange Zeit gewohnt
2. Die Schriftstellerin heißt mit Vorname Anja

Und dann kam noch die Überraschungspost. Und zwar von Knaur Verlag. In dem Umschlag war das Buch "Liebesherz". Darüber habe ich mich echt gefreut. Und auch hier wieder die Schriftstellerin: Anja Saskia Beyer. Fast wie mein Name *lach* Anja Bauer. Da muss man das Buch doch schon allein lieben. Ein ganz dickes Danke an den Verlag Knaur!
Und dann möchte ich Thomas Schmitz von der Buchhandlung Schmitz in Essen bedanken für die Buchzeitung "Schmitzkatze". Die lese ich so gerne und find diese Zeitschrift echt toll und gelungen.



Ist ja fast wie ein verspätetes Nikolausgeschenk. Also an alle nochmals vielen herzlichen Dank!

07.12.15

Montagsfrage, die 67.ste

 

 Welche Frage im Bezug auf Bücher und Lesen würdest du gerne mal bei der Montagsfrage sehen und warum?

Ui, diesmal eine schwere Frage. Da muss ich erst ein wenig nachdenken. Allerdings habe ich bei Buchfresserchen bzw. bei den Blog die da mitmachen schon interessante Fragen entdeckt.
Aber nun zu mir..... hm. Ich denke eine schöne Frage ist z. B. "Was ist bisher dein teuerstes Buch gewesen". Oder "Besitzt du noch Bücher aus deiner Kinderzeit".
Aber gerade jetzt in der Adventszeit wäre doch auch eine tolle Frage "Bastelst du gerne mit "alten" Buchseiten, z. B. als Lichterkette oder Geschenkspaper".
Ich gestehe gestern habe ich meine Lichterkette mit Buchseitenblumen versehen. Später Bilder dazu :-)
Vielleicht ist eine schöne Frage auch "Magst du Bildbände gerne und wenn ja, welche Art"
Also nach reiflicher Überlegung sind mir doch ein paar Fragen eingefallen. Hätte ich jetzt nicht gedacht *lach*
Hier nochmal meine Auflistung meiner Fragen:
  • Was ist bisher dein teuerstes Buch?
  • Besitzt du noch Bücher aus deiner Kinderzeit?
  • Bastelst du gerne mit alten Buchseiten?
  • Magst du Bildbände gerne und wenn ja, welche Art?

Habst Du Ideen für tolle Montagsfragen? Dann hin damit zu Buchfresserchen. Die freut sich über kreative Fragen.

Montagsfrage die 66.

06.12.15

Das zweite Lichtlein brennt....



 
Mit schnellen Schritten ist er gekommen, der zweite Advents. Und auch der Nikolaus war heute schon da und hat mir ein paar Süßigkeiten gebracht? War er bei Euch auch? Was hattest Du in Deinen Nikolausstiefel?   

Und weil's so schön ist, hier ein kleines Gedicht, das auf ich Nikolaus.nl gefunden habe :

Sankt Niklas!
Ich bitte dich, Sankt Niklas, sehr,
in unserm Hause auch einkehr'!
Bring' Bücher, Kleider und auch Schuh
und viele Sachen noch dazu!
So will ich lernen wohl
und fromm sein, wie ich soll.
Hm, der Teil mit den Büchern gefällt mir am besten :-D
(Alle Clips von clipart-kiste.de)

01.12.15

Adventskalender

Ja, jetzt ist er da, der. Dezember. So schnell geht es. Und ehe wir uns versehen, ist das Jahr wieder vorbei und das neue hat begonnen. Nun gut, aber jetzt ist erst mal Dezember. Und damit auch Adventskalender Zeit. Du hast bestimt gesehen, das ich auch einen kleinen Kalender oben rechts eingebaut habe. Dort gibt es jedoch nichts zu gewinnen {bis jetzt noch nicht,aber was nicht ist, kann ja noch werden :-) }.
Im großen weiten Netz gibt es ja auch sehr viele Adventskalender, wo man mitmachen kann. Einige geben Rabatt auf ihr Geschäft, andere kann man die Adresse eingeben und hoffen, man gewinnt. Und auch viele Bloggerkalender gibt es. So und da bin ich eigentlich beim Thema. Muss man bei jeden Adventskalender mitmachen? Soll man auf jeden Buchblog, das einen (Gewinn)Adventskalender hat, sein Kommentar hinterlassen? Sogar richtige "Blogtouren" gibt es dort. Da macht jeden Tag ein andererer Blog einen Beitrag. Ich gestehe, vor ein paar Tagen habe ich jeden Blog angeklickt, der irgendwas mit einen solchen Kalender zu tun hatte und wo man jeden Tag auf einen anderen Blog verwiesen wird. Aber heute, zwei, drei Tage später ,sag ich mir: bin ich blöd? Muss ich hinter jeden Adventskalender hinterher hetzen?
U'nd ich kam zu der Antwort: NEIN! Muss ich nicht. Und so sortierte ich aus.
Ich mache nur bei den für mich wirklich interessanten Kalender mit. An Verlage sind da z. B. Heyne, Arena, Oettinger oder Gu. Blogs habe ich auch nicht ganz so viele. Aber bei Tintenhein, da mache ich mit. Habe ich schon lettzes Jahr und fand es echt toll. Leserattes Bücherwelt ist auch mit bei mir und Inas little Bakery.
Und dann ist da noch Vorablesen. Da mache ich jedes Jahr mit! Aber auch bei Bücher. de, Büchertreff und blogg dein Buch.
Damit hat sich aber auch die Sache. Für mich reicht das. Und ich gestehe, ob ich gewinne oder nicht, ist mir gar nicht so wichtig. Das mitmachen, das zählt für mich hier mehr.
Und Du? Machst Du auch mit bei solchen Adventskalender? Oder hast Du gar selber einen auf Deinen Blog oder daheim? Ich gesteh, ich habe sogar keinen daheim :-D

fotosearch.de