Ich lese gerade

Liliane Skalecki / Biggi Rist Ausgerottet

29.10.14

Wuuuaahhh, bald ist Halloween!!!

 
Halloween Wallpaper

 Ja, übermorgen ist es wieder soweit! Es ist Halloween, mein Lieblingsfest. Da kann man ruhig mal das Böse rauslassen, ohne schlechtes Gewissen uahhhhh!

 und das Ihr für die gruselige Nacht auch die richtige Lektüre findet, gebe ich Euch mal ein paar Tipps:

ungut, Edgar Allan Poe ist fast schon ein Muss für Gruselfreunde, genauso wie Stephen King. Aber es gibt noch so viele andere gute Schriftsteller, die gruselige Bücher geschrieben haben. Und auf die möchte ich heute mal eingehen!
Mein Namensvetter Bauer, Stefan hat zum Beispiel     "Hallowee" veröffentlicht. Schlicht und Einfach. Und da kommen die bekannten Autoren vor: Edgar Allen Poe, Bram Stocker, Charles Dickens und Mark Twain usw. Aber es ist ein gutes unterhaltsames Buch.


Statt von Tür zu Tür zu laufen, lest lieber "Jetzt gibt's Saures!: Überaus schauderhafte Gruselgeschichten von Mary Blood. Atemberaubend - und nichts für schwache Nerven!Vielleicht ist ja doch noch etwas süßes dabei .
Bekannte Gruselautoren erzählen von hungrigen Vampiren, quicklebendigen Geistern, geheimnisumwitterten Werwölfen und schaurigen Stimmen aus dem Jenseits. Sie führen uns zu grauenerregenden Halloween-Partys und durch alte Spukhäuser, wo nichts so ist, wie es scheint.
Gänsehaut für alle unerschrockenen Leser garantiert! Mit von der Party sind u. a. R.L Stine, Manuela Martini usw.



er sich dann doch für eine eigene Party entscheidet und sich unsicher ist, wie er sie auf die Beine stellen soll, dem empfehle ich von Cone, Alexander / Thomas Barbara    Halloweenparty - alles für eine gruselige Feier 
 

 Hier gibt es Rezepte und Cocktails, aber auch dutzende von Dekorationsideen für drinnen und auch draußen. Wie wäre es mal mit einer schaurigen Mordszene für den Garten? Oder braucht ihr noch Muster zum Kürbisschnitzen? Dann seid ihr richtig mit diesem Buch! Gersde die Verbindung der oben genannten Schriftsteller mit Autoren in Amerika  macht das Buch echt spuktakolär






''Nan, Stewart    Halloween.
http://ecx.images-amazon.com/images/I/317dr0yK2xL._AA160_.jpgSchon allein das Cover passt voll zu dem Feiertag. 
Vor einem Jahr haben sich fünf Teenager zu Tode gefahren. Toe, Danielle und der schüchterne Marco waren bereits tot. Als Officer Brooks am Unfallort eintraf, fand er Kyle mit einer fürchterlichen Gehirnverletzung vor. Er wird den Rest des Lebens nur im Dämmerzustand verbringen. Nur tim blieb unverletzt - zumindest körperlich. Aber die Last liegt schwer auf seinen Schultern.. Pünktlich zum Jahrestag des Unfalls, dem Vorabend zu Halloween, schweben nun drei Geistwesen aus dem Zwischenreich in ihre alten Heimat Avon, Connecticut ein. Was Toe, Danielle und Marco zu sehen bekommen, sind die wahren Toten, verdammt dazu, weiterzuleben.
Tolles Buch, das auch zum Nachdenken anregt!!

Und dann war ja noch  Susan Scott mit   Halloween, warte bis der Morgen grau. Beschwörend reden Lisa und Darlene auf die Jungen ein, das Grab wieder zu schließen, das sie auf der schaurigen Halloweenfete geschändet haben. Doch als sie andertags nachsehen, finden sie es offen.
Es ist von dem Cora Verlag und gibt es unter der Serie Mystery. Kennt Ihr bestimmt!

Susan Rich nimmt einen mit:  Mein kleiner orrortrip 

 ässt sich ein Leser in 30 Sekunden zu Tode erschrecken? 71 haarsträubende, atemnotverursachende, blutgefrierende und augenzwinkende Miniaturschocker – Horror to go! Autoren und Illustratoren haben ein kleines Gruselbuch rausgebracht und das Ergebnis ist:
kurze Tode, flinke Morde und zahlreiche Giftspritzen, verabreicht von kriechenden Händen, kichernden Clowns, gemeinen Kindermädchen und garstigen Ratten. Mal subtil, mal trashig, mal blutig, mal völlig blutleer, immer überraschend, pointenreich und mit viel schwarzem Humor.


er auf gepflegten englischen Grusel steht, für den ist dieses Buch von Anne Rademacher genau richtig:  Haunted Houses Spukhäuser Englisch
Ein altes englisches Herrenhaus, ein vermeintlich idyllischer Landsitz, eine etwas heruntergekommene, aber plüschig behagliche Pension: Das Grauen haust vorzugsweise in alten Gemäuern. Die Gruselgeschichte ist eine urenglische Gattung, ihre Autoren brachten es zu wahrer Meisterschaft. Die vorliegende Auswahl führt in sehr unterschiedliche Spukhäuser, in denen sich das Grauen aus dem Gemäuer allmählich ins menschliche Gehirn schleicht.


Hier ist das Buch für alle Hexen Silver Raven Wolf    Halloween: Feste und Rituale :    Alles für ein magisches Halloween: Mythen und Bräuche, Rezepte und Zauberrituale, Sprüche und Beschwörungen, Kürbis-Orakel und Asche-Kreise, Totengruß und Opfer für arme Seelen. Das erste Handbuch für alle, die ihre Hexenkunst in der Nacht der Geister praktizieren wollen.


Und schlaft Ihr gut? Und das an Halloween. Das geht ja mal gar nicht! Dagegen muss was getan werden. Halloweenkürbis"Wagen Sie sich mit diesem Band zu den düsteren  Geschichten ausgewählter Bestsellerautoren": Fechner, Marco    Schaurige Geschichten für schlaflose Nächte     

    
Und dann ist ja noch einer meiner Lieblingsgruselautoren"!:                                  
Stine, R.L.    Halloween - die Nacht des Grauens: Mit Halloween verbindet sich für Brenda ein traumatisches Erlebnis. Das diesjährige Fest bahnt sich ähnlich dramatisch an. Drohbriefe finden sich in der Post und faulige Kürbisse im Bett. Ein entlaufener Serienmörder und eine Psychopathin sorgen für   angenehme Spannung.
Na, das ist doch mal eine Ansage zum gruseligen Halloween, oder?halloweenbilder 


Wisst Ihr eigentlich den Brauch von Halloween? Oder wie Halloween entstanden ist? Und woher überhaupt Halloween kommt? Ja? Nein? Falls Nein und Ihr habt Lust ein wenig mehr zu erfahren, schaut doch einfach mal hier vorbei:
Hintergrund Halloween

In diesem Sinne:
Halloween








Vielen Dank an Waltraud Baltsch und ihrer Seite http://halloweenbilder.blogspot.de/ für die tollen Bilder!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen