Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

02.03.15

Montagsfrage die 28ste



Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?
Nein, hat es nicht. Na gut, vielleicht das Denken, aber Handeln nicht das ich wüßte.
Es heißt zwar, das Lesen bildet, aber ich sehe keinen Zusammenhang damit im Denken und Handeln. Mein Wissen hat sich durch Bücher erweitert, ja. Aber das ich davon bewußt anders denke oder handel, kann ich nicht sagen. Für mein Unterbewußtsein kann ich nicht reden, das merk ich nicht. Und ich streite es nicht ab, das ich unbewußt mein Handeln und Denken durch Bücher beeinflußt bekommen habe. Aber im bewußten Zustand beantworte ich die Frage mit Nein.
Montagsfrage die 27.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen