Ich lese gerade

Liliane Skalecki / Biggi Rist Ausgerottet

24.10.16

Montagsfrage, die 113te


Welche 5 Eigenarten/Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?

So, die Messe ist rum und ich bin wieder daheim. Bericht folgt.. Aber jetzt ist erst mal die Montagsfrage angesagt. Diesmal mit einer interessanten Frage:
Was sind meine 5 Eigenarten bzw. Verhaltensweisen, die mich als Bücherwurm auszeichnen.

  1. Ich besitze so viele Bücher - ca. 1370 aufgerundet - das ich schon als Bücherwurm bezeichnet werden kann. Die meisten davon, gerade mal ca .96 Stück nicht gelesen!
  2. Ohne Bücher fühle ich mich total unwohl. Eine Wohnung ohne Bücher ist nicht richtig eingerichtet und leer.
  3. Egal wo ich hingehe, fahre oder bin, es ist immer ein bis zwei Bücher in meinen Gepäck. Ohne dem würde es z. B, kein gescheiter Urlaub werden. Oder die Wartezeit in der Arztpraxis würde extrem lang werden mit den ollen Zeitschriften, die da immer rumliegen.
  4. Jetzt auf der Buchmesse ist es mir wieder extrem aufgefallen: Der Duft von Büchern (nungut, da waren auch andere "Düfte"). Und das Gefühl, ein Buch in der Hand zu halten. Das hat schon was und ich mag es nie missen.
  5. Lesen entspannt, wenn ich einen streßigen Tag hinter mir hatte, kann ich herrlich entspannen und abschalten. Ich tauche dann ein in die Welt der Geschichte, die ich gerade lese. Außerdem hilft es mir abends beim Einschlafen, denn ohne noch zwei drei Seiten gelesen zu haben, kann ich einfach nicht einschlafen.

Das waren meine fünf Gründe. Und wie sehen Eure aus??

Montagsfrage, die 112.




Kommentare:

  1. Huhu,

    ja vor allem Punkt 4 kann ich dir zustimmen. Da kann ich meist auch abschalten und ich merke wie ich ruhiger werde. Zumindest meistens.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/10/24/montagsfrage-52-fuenf-eigenarten-ausser-lesen-was-euch-als-buecherwurm-auszeichnet/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Lesen ist auch für mich die perfekte Entspannung nach einem stressigen Tag. Das hatte ich gar nicht auf meiner Liste, aber natürlich stimme ich Dir da absolut zu!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe gerade ca. 30 Halloween Tüten gebastelt. Nun müsste ich lesen zur Entspannung.

      Löschen
  3. Hey =)

    Oh ja, ein gutes Buch und ein gemütliches Plätzchen sind das beste Entspannungsmittel. Ich kann auch nirgendwo ohne Buch hin und die schönste Deko für ein Heim sind für mich auch Bücherregale.

    Schöne Punkte hast du aufgezählt. Du hast ja schon eine richtige Bibliothek. Bin gerade richtig neidisch. =D

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,
    fast eine Biblothek. Nur das Zimmer fehlt dazu noch. Anbauen?!

    AntwortenLöschen