Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

30.09.14

Revolerblatt und Krimijournal

Ich glaub, wenn Ihr öfters Eure Buchhandlung aufsucht und Krimifans  bwz. Thrillerfans seit, dann kennt ihr bestimmt auch diese tollen Zeitschriften:
Revolverblatt und Krimijournal


 Ich finde beide Zeitungen super, denn man erfährt so vieles darin: Neuerscheinungen, Hintergrundwissen, Autorenportäts, Fragen über wie und warum. Jedenfalls für mich echt interessant.
 Das Revolverblatt  z. B. hat diesmal als Themen Mystische Inseln - Mittsommer Finale der Ödland Reihe. Da werden die einzelnen Krimis vorgestellt der Reihe und der Autor plaudert über die Serie. Oder es wird die Reihe mit dem Geist auf Mörderjagd vorgestellt. Nungut, macht Euch doch mal selber ein Bild vom Revolverblatt und schaut hier vorbei:
http://www.revolverblatt-magazin.de

Die zweite Zeitung ist etwas "fachlicher" und bringt mehr Buchtipps bzw. Buchvorstellungen rein. Ab und zu gibt es dazwischen ein Interview mit dem jeweiligen Autor. Ich finde das Krimijournal jetzt (persönlich) nicht ganz so interessant wie das Revolverblatt, dennoch lese ich es gerne. Es erscheint zweimal im Jahr beim Gmeiner Verlag.
gmeiner-verlag

Also für uns Krimiliebhaber genau die richtige Zeitung. Auch das Format bzw. die Aufmachung gefällt mir. Wie eine richtige Tageszeitung. Schön, bitte mehr davon, liebe Verlage!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen