Ich lese gerade

Mario Worms - Der Feuerteufel von Eggersdorf
Markus Richter Ins Herz

04.04.16

Montagsfrage, die 84ste

Tja, njn habe ich echt eine Woche lang mal pausiert. War ja auch viel los für mich in der Woche. Früh um 6 auf die Arbeit, danach Haushalt und gute Wetter draußen ausnutzen. 
Außerdem hatte unsere Fritzbox das Zeitliche gesegnet und so konnte ich Samstags und Sonntags nicht in die Weite weite Welt...  Dabei hat sich so ein paar Dinge getan, drei Rezensionen warten darauf, geschrieben zu werden. Bücher habe ich zwei neue. Aber jetzt erst mal, die Montagsfrage!

 

 Was haltet ihr von Büchertausch, z.B. via Bookcrossing oder offenen Bücherschränken?
 Ach, das ist mal wieder eine Frage ganz nach meinen Geschmack *lach*
Aaaaalso, zu einem halte ich von Bookcrossing absolut gar nichts. Erstens ist in meiner Gegend kein Buch, das annähernd ausgesetzt worden ist, zweitens sind meine ausgesetzten Bücher nie eingetragen worden und drittens, teilweise wird echt nur Schund ausgesetzt. Doch im Grunde finde ich die Idee eine feine Sache, aber leider klappt das hier in Raum Schweinfurt überhaupt nicht. Und jedesmal dafür nach Würzburg zu fahren, oder Nürnberg, Bamberg? Sehr schade, das die Schweinfurter leider nicht so mitmachen!!
Dann offene Bücher schränke. Die Idee finde ich auch sehr toll. Seit letztem Jahr haben wir sogar in Schweinfurt einen offenen Bücherschrank. Und ich war sogar schon dort und habe Bücher, die mich interessieren sogar gefunden. Da gelassen habe ich auch eine Menge. Viele von meinen Dachbodenfund - die Hartcoverbücher von Konsalik, Uta Danella usw. Eine Frau, die zeitgleich da war , hat sich von Stig Larsen mein Buch mitgenommen. Und sehr darüber gefreut.
Tauschtiket oder Tauschgnom habe ich früher mal in Anspruch genommen. Allerdings ist mir die Arbeit, alle Bücher immer einzugeben, zu aufwendig. Und dann bekommt man nur wenige Tickets für die ganze Mühe. Obwohl ich einfach mal wieder da vorbeischauen sollte. Schließlich habe ich ja genügend "Abgabebücher"
Ich stimme Svenja zu, das ich auch lieber tausche, als mühevoll zu verkaufen. Denn so kann man sich vielliecht doch das ein oder andere Wunschbuch zulegen. Aber auch einfach mal jemand eine Freude machen, wie mit dem Bücherschrank, das macht mir auch Spaß. Mal sehen, vielleicht werde ich in Schweinfurt doch am Welttag des Buches ein paar Bücher mal wieder aussetzten.......


Montagsfrage. die 83.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen