Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

15.09.16

Bogger ABC Buchstabe S


Blogger-Alphabet   S wie Statistik



http://www.babys-und-schlaf.de/wp-content/uploads/2012/05/sonne.png Es ist wieder Bloggeralphabet Zeit, es ist Donnerstag und es sind schon wieder 14 heiße Sommertage vergangen. Und bei heißen Tagen bin ich viel draußen und pflegel auf meiner Liege und lese. Oder aber häkel, oder döse in der Hitze. Oder mache mir Gedanken über den nächsten Buchstaben, diesmal das S wie Statistiken. Ich gestehe, da muss ich mir einige Gedanken zu machen...
http://www.studienstrategie.de/wp-content/uploads/2011/04/Tote-Ente-Statistik-Beispiel-zwei-J%C3%A4ger.jpg
studienstrategie.de

 Wenn es darum geht, die Statistiken meines Blogs anzuschauen, gestehe ich, ne nicht wirklich. Ich schaue mir diese nur an, wenn sie für was gebraucht werden, z. B. wenn ich mich doch mal für ein Rezensionsexemplar aufschreiben muss oder so. Aber ich gestehe, oftmals blicke ich auch nicht so recht da durch.



Schauen wir halt mal meine Statistiken an....

chaosmitsystem.blogspot.com
Da steht:
Seitenaufrufe heute 92
Seiten aufrufe gestern 102
Seitenaufrufe letzten Monat 3.120
Seitenaufrufe gesamt 49.687
Follower 78        






Alles schön und gut, aber oft wollen Verlage wissen, wieviele Besucher ich hatte. Und da muss ich passen, denn das kann ich gar nicht so sagen. Oder sind das die Seitenaufrufe? Denn einen Tool verwende ich nicht. Ich wüsste auch gar nicht welchen oder wie man diesen benutzt.
Da ich eben wie gesagt, mich nicht ganz so für Statistiken interessiere, achte ich auch auf keinen besonderen Wert.  Und ändere aufgrund dieser auch nichts auf mein Blog. Kurze Zwischenfrage, was ist eine Absprungrate und wo sehe ich die??  Auf Grund der fehlenden Toolkenntnisse kann ich also keinen anderen Bloggern was empfehlen. Aber Google Analytics?? Hört sich gut an, sollte ich mir mal näher anschauen!      
   Erwähnt habe ich heute meine Statistiken - außer bei Bewerbungen - glaub ich, das erste Mal. Sollte ich es öfters erwähnen. Ist es für meine Leser jetzt interessant?     Oder sollte ich mal anfangen, Statistiken zu erheben. Dann würde ich na klar den Datenschutz beachten. Kann unter Umständen vielleicht sonst teuer werden, oder?                     


Der nächste Beitrag zum Buchstaben T  gibt es bei mir am 29. September

Hier gehts zu R




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen