Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

01.09.16

Blogger ABC Buchstabe R

Blogger-Alphabet
https://neontrauma.de/

 R wie Regelmäßigkeit






Es ist wieder soweit. Der nächste Buchstabe vom bloggeralphabet wartet gespannt darauf, beantwortet zu werden. Es ist das R. Hm, schon das R, denn das bedeutet, das schon zweidrittel der Aktion rum ist. Aber nur jetzt kein Trübsal blasen, denn es liegen ja noch einige Buchstaben vor mir.
Trotzdem werde ich auch ein klein bisschen wehmütig. So, wie wenn der Sommer langsam zur Neige geht. Apropos Sommer, ja man merkt, das sich hier auf dem Blog momentan nicht viel getan hat. aber das liegt auch an den heißen Tagen, die vor allem zu letzt hier geherrscht haben. Über 30 Grad, herrliches Pool- und Liegewetter. Da denkt man nicht an Internet, bloggen oder sonstiges. Bei den Temperaturen ist Ebbe im Gehirn *lach*. Und man soll ja die letzen heiße Tage noch genießen, bevor man wieder im Haus "eingeschlossen" ist wegen Regen, Kälte usw.
Aber nun zum R wie Relaxen -- ach nee, wie Regelmäßigkeit. (Da es jetzt schon um knapp halb neun mehr als warm ist, nehme ich die Fragen als Hilfmittel)

  • Wie oft veröffentlichst du neue Beiträge?
    • ich gestehe, da habe ich absolut keine Regelmäßigkeit. Ich veröffentliche neue Beiträge, wenn ich was zu sagen habe.
  • Planst du deine Artikel im Voraus oder bloggst du spontan?
    • meistens spontan. Ich plane selten Artikel voraus. Außer solche, wie hier nun das R. Das habe ich schon vorher geschrieben und mir in Ruhe dann auch Gedanken gemacht. 
  • Hast du feste Wochentage oder Daten, an denen du zu einem bestimmten Thema schreibst?
    • Ja, das habe ich. Z. B. die Montagsfrage, die immer eben Montags bei Buchfresserchen anliegt. Oder hier das Bloggeralphabet von Anne, das bei mir alle 14 Tage am Donnerstag erscheint. Und ganz neu ist der Beitrag "Mein SuB kommt zu Wort von Annas Bücherstapel, das immer am 20. eines Monats erscheint.
  • Merkst du dir auf anderen Blogs, an welchen Tagen mit neuen Artikeln zu rechnen ist?
    • ja, bei denen, wo ich meine regelmäßigen Aktionen mitmache, da merke ich mir, wann nun neue Artikel kommen. Aber das hängt halt mit den Aktionen zusammen. Ob es jetzt genau die Frage beantwortet, denke ich nicht.
  • Liest du auf anderen Blogs, sobald du über deinen Feedreader o. Ä. von einem neuen Beitrag erfährst, oder liest du eher ab und zu einen ganzen Schwung neuer Artikel auf einmal?
    • Ich lese nur dann neue Beiträge, wenn ich speziell den Haken an "Bei neue Beiträge benachrichtigen" gesetzt habe. Ansonsten eher nein.
  • Ist es dir wichtig, eine bestimmte Mindestanzahl von Posts pro Woche / Monat zu veröffentlichen?
    • nein, weil dadurch ein Druck bei mir entstehen würde und ich evtl dadurch belangloses Zeug quatschen würde.
  • Führst du einen Redaktionsplan? Wenn ja, wie sieht er aus – auf Papier, in Excel, mit einem anderen Programm…?
    • Redaktionsplan??? Nie gehört Kann man das Essen?
  • Welche Tipps kannst du anderen Bloggern geben, die regelmäßiger posten möchten?
    • Ich tipps geben? Bitte gebt mir Tipps, vielleicht kann ich doch noch was verbessern :-D



Der nächste Beitrag zum Buchstabe S  bei mir am 15. September
Hier gehts zu Q

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen