Ich lese gerade

Nadja Roth - Seelenschatten

26.07.16

da freut sich mein SuB!!

Tja, ich bin im Urlaub. Und habe na klar nichts besseres zu tun, als mich nach neuen Lesestoff umzuschauen. Oder an Gewinnspielen teilzunehmen. Und so kann wenigstens mein SuB am  20. August was berichten!! Nämlich die Menge Bücher, die auf die Hüften gekommen sind :-)

Aber erst mal zu einer neuen Kurzmeinung. Ich habe über das kleine, feine Büchlein "Lob der guten Buchhandlung" geschrieben. Ein wirklich entzückendes kleines Buch.
Dann gibt es ausßerdem eine neue Seite über meine Leidenschaft den Reader's Digest Bücher. Dort habe ich alle meine Auswahlbücher mal aufgelistet.
Dazu sind diesmal im Juli ganze zwei Stück dazu gekommen:
Follet: Eisbieber / Schacht: Der dunkle Spiegel / Evans: Das letzte Versprechen
und
Higgins Clark: Warte, bis du schläfst / Heldt: Tante Ingge ahut ab / Child: mit höchstem Einsatz / Sparks: bios zum letzen Tag

So aber was sind noch für interessante Bücher dazu gekommen: Ich habe ja bei der Blogtour "Je schwärzer die Nacht" mitgemacht. Und ich hatte Glück. Einmal habe ich das Buch selber gewonnen,
dann eine wunderschöne Tasche mit all den bisher erschienenen Bücher von Leonie Haubrich plus Lesezeichen. Zusätzlich habe ich das Glück gehabt "Der Zweite" als Leseexemplar zu bekommen.
Ist das nicht süß gemacht, das Lostopfbuch?
Bei Mordbücher habe ich auch ein sehr interessantes Buch gewonnen: Von den Maden zum Mörder2. Genau meine Richtung. Es ist zwar nicht von Mark Benecke, dem Herrn der Maden, aber bestimmt genauso interessant.
Geld habe ich aber auch ausgegeben. So was ist alles auf meinen Kassenbon? Ich konnte nicht wiederstehen bei dme Buich "Ein Akt der Grausamkeit". Zu viel interessantes habe ich über diesen Thriller gehört.  Susanne Wiborg! Ich liebe ihre Bücher mit den tollen Zeichnungen von Rotraut Susanne Berner. Da kam das Buch "Bin im Garten" mit auf den Bon. Unterwegs ist noch das neueste Buch von Anja Mäderer "Mainschatten". Erscheint aber erst im September. Und ich gestehe, die habe ich nicht über das große A... bestellt, sondern bei dem bei mir beliebten Buchhändler Schmitz in Essen.

Da bekomme ich auch immer die schöne Buchhandlungszeitschrift SchmitzKatze. Kann man auch online lesen!
Da ich letzen Freitag wieder mal einen Zahnarzttermin hatte, ging es als Abstecher danach noch zum offenen Bücherschrank. Dort habe ich all meine Bücher vom Scheunenboden gelassen und (leider) auch ein paar mitgenommen.
Eben die oben genannten Reader's Digest und dann noch Elizabeth George "Wer dem Tode geweiht ist" und ein Doppelband Joy Fielding " Verworrene Verhältnisse / Ich will ihren Mann"
Also um es kurz zu sagen, ganze 10 (11,weil Doppelband) sind bei mir eingezogen.
Was lernt man daraus? Urlaub = viel Zeit = viel stöbern = viele neue Bücher!!
Auf dann zum fröhlichen Lesen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen