Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

13.05.16

brrrr über Pfingsten

 Bild in Originalgröße anzeigen
eisheilige.info
Tja, im April hatten wir ja noch echt kalte Tage, teilweise mit Bodenfrost. Wir haben hier zuhause an manchen Abenden sogar noch den Ofen angeschürt. Aber ehrlich, es war ja auch teilweise saukalt. Da konnte man schon an die Eisheiligen denken, wenigstens mein Mann. Ich sagte, quatsch, die Eisheiligen sind doch erst Mitte Mai. Er bestand darsuf, das sie früher da sind.
Und?! Ich habe gewonnen *lach*, denn jetzt zu Pfingsten sind die Eisheiligen gekommen.
 Bild in Originalgröße anzeigen
astridschindler.homepage.t-online.de
Vom 11.5 - 15. 5 sind sie zu Besuch und bringen kältere Tage und Regen mit sich. Nunja, so fällt Pfingsten buchstäblich ins Wasser.

Aber jetzt mal eine Frage? Kennt Ihr all die Eisheiligen - außer na klar die kalte Sophie zum Schluß?.
Ich gestehe, ich kenne sie auch nicht alle, aber einPankratius
ist dabei und ein Bonifazius. Das war es auch.
Naja, eigentlich hatten wir ja ein paar Ausflüge geplant an Pfingsten. Zum Lammauftrieb nach dem Altmühltag oder am Montag nach Geiselwind. Das wird ja wahrscheinlich nichts. Also werde ich wohl die Zeit nutzen und viel lesen evtl auch ein bisschen häkeln oder stricken.
Und? Was macht Ihr an Pfingsten?

  

1 Kommentar:

  1. Liebe Anja,
    ich wünsche Dir trotz des vermutlich schlechten Wetters ein schönes Pfingstfest und erholsame Tage.
    Heute ist übrigens Servatius :-)

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen