§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Claudia Fischer - und du bist ewig sein

15.04.24

Purebrass --- ich mag Messing!

 und deswegen bin ich auf einen interesanten Buchblog gestoßen. Na gut... Facebook hat mich einwenig angestupst! Aufgefallen ist mir der Blog von Josephine wegen des einen Artikels 

""Lohnt es sich überhaupt noch, Rezensionen zu schreiben?""

 Ich finde, dass ich ein überaus interessanter Beitrag, wo ich drüber nachgedacht habe. Lohnt es sich? Oder ist es "vergeutete" Arbeit?

Aber besser als purebrass hätte ich es nicht sagen können. Lest den Beitrag auf jeden Fall mal.

Und überhaupt ist mir der Blog sehr sympathisch. Warum?

1. Steampunk Fan

2. Buchverrückt (auch wenn nicht meine Genre gelesen wird)

3. sehr interessante Beiträge (SuB Laune, Wege, 13 Dinge)  und vieles mehr

 purebrass gibt es nun schon seit fast 2,5 Jahren, seit dem 24.07.2021. Und sie hat schon viel geschafft finde ich. 

Klar sind da noch ein paar Verbesserungsvorschläge, wie Suchfunktion oder ein Folgenbutton z. B. 

Schaut mal bei der Bloggerkollegin vorbei. Da gibt es einiges zu lesen...

14.04.24

meine Woche 15/24

 

meine Woche 14/24

  vom 08.2024 bis 14.04.2024

Getroffen:  Kolleginnen und Kollegen, gute Bekannte

Gewesen: bei der Arbeit,  beim Zahnarzt, beim Hausarzt

Gemacht: Hausarbeit, Blumen gegossen, Hausbar aufgeräumt, Lichtekrrette an der Decke angebracht, Sperrmüll rausgetragen, Blumen umgetopft,  Gartenlaternen raus gestellt,  Korbmöbel unter dem Pavillon hingestellt, Hühneraussenstall sauber gemacht und die Brennesseln entfernt, da und dort im Garten Ordnung  gemacht, den Biertisch aufgestellt, am Sonntag wieder aufgeräumt (Geschirr, Biertisch etc)

Gehäkelt (neu):  -------------

Gehört:  Podcast, morgentliches Vogelgezitscher,

Gelesen: Mainleid von Anja Mäderer

Geschaut:  Bull, Major Crimes, dahoam is dahoam, Bull, Hubert und Staller, der Tatortreiniger

 Gesehen:  badende Spatzen, trinkende Tauben, die ganzen Lichter im Garten beim dunkeln

Geschrieben:  nur Blopposts

Gegessen: Brotzeit, Pizza, Thunfisch Maissalat, gegrilltes, Chilli Con Carne

Genascht:  kekse, Nüsse, Tortillas, Quarknachspeise mit Obst, 

Getrunken:   Kaffee, Wasser, Wein, Cola, Bier

Gekauft:  Wein, Lebensmittel, Bier

Gestöbert (neu):  Dekoielemente orientalisch zum selber basteln / häkeln

Gesucht: 

Gefühlt:  

   Negativgestreßt

    positiv: fröhlich

Gelacht: ja

Geweint:  fast

Geschlafen: im großen und ganzen gut

Geträumt: ---------------

 Genossen:  den Samstag mit den guten Bekannten

Gefreut:  über das Geburstagsgeschenk von meiner besseren Hälfte: Ein Manne an der Holzsäge für meine Dampfmaschine :-)

Gelitten:  immer noch unter Verpannung am ganzen Körper

Geärgert:  über eine Kollegin... nichts neues

Gedacht: wie es Samstag wohl wird

Gefragt: warum die Kollegin nun fast 10 min über ein und die selbe Sache diskutieren will und mir dann der Kragen geplatzt d ist

Geplant:  momentan viel für Steampunk und die Picknicks

FAZIT:  es war eine streßige Woche mit wenig Erholung. Wenn ich von der Arbeit gekommen bin, gibt es draußen weiter. Irgendwo stand ich die Woche ständig unter Strom. Auf der Arbeit sind wieder etliche Leute krank. Daheim geht der Sommer so langsam an und die Gartenarbeit ruft. Es gibt viel zu tun..... lassen wir es liegen *lach*
Ne, es wird Zeit, dass alles mal erledigt ist. Montag liegt Unkraut Rupfen im Kaktusgarten an... Ich hoffe ,danach ist alles Frühlings bzw Sommerfi. Es langt mir so langsam mit der Arbeit

13.04.24

Die Krimi Marie

 Wer ist das? um was geht es da?

 Krimi Marie kurzer Prozess von Markus Menzel ist mehr als ein Buch. Es ist ein Multimedia Krimi. Ein Buch mit Spannung auf mehreren Ebenen. Das heißt, es gibt das Buch, aber auch Videos, Audios und eine Homepage. Es wird somit analog und digital erzählt bzw. gelesen.

 Markus Menzel hat an der Uni  für Musik und darstellende Kunst Schauspiel studiert.

Über mehr als zwei Jahrzehnte war er an Theatern und Filmproduktionen beschäftigt. Entweder als Schauspieler, als Regisseur oder als Autor und Leiter einer Tournee. Vier Krimitheaterstücke hat er selber geschrieben, produziert und sogar vertrieben.

 Zusätzlich enthält es über 90 Illustrationen.

Wenn man sich für dieses Buch entscheidet, bekommt man eben dieses, dann aber auch 9 Videos in der Form von Verhörszentren (insgesamt 45 mint), 9 Audios von der Länge 36 min und auch Zugang zu 2 Homepages. In  4 Episoden wird dieser Krimi erzählt

Wie läuft das dann alles ab?

Erst liest man, dann schaut man sich das ein oder andere Video an. Evtl. auch die ein oder andere Audio

Wie ist das Buch aufgebaut?

Man befindest sich innerhalb des Erzählrahmens und kann aktiv unterschiedliche Kriminalfälle lösen. Dabei finden. Die Ermittlungen zu den jeweiligen Hauptverdächtigen finden digital statt. Marie, Tochter des ehemaligen Polizeichefs ist Deine engste Vertraute. Hat eine extra Homepage für den Leser erstellt. Dort sind auch die Audios zu finden. Die Analyse kann man dann auf der Datenbank EVIDENZWERK auswerten lassen.

Inhalt:

Der renommierte Richter Carl T. Langhoff wird durch drei Schüsse aus unmittelbarer Nähe getötet. Seine Leiche findet man frühmorgens am Hafen von Nutopia.

Beim Toten findet von den Black Hawk Hinterhatz , der Rockervereinigung eine Bekennerschreiben.  Deren i Anführer ist wiederholt durch radikale staatsfeindliche Äußerungen in der Öffentlichkeit aufgefallen. Die klaren Indizien sagen aus, das die Mitglieder der Gruppe den Richter ermordet haben. Ein Indiz ist, dass er gegen die Outlaws mehrere Prozesse geführt hat. Die Tatwaffe weist am rechten Schaft das eingravierte Wappen der Rockergruppe auf. Und wie es so ist, dementiert der Chef Amarok Fux die Tat. Die Waffe sei gestohlen worden und das Bekennerschreiben gefälscht

 Ich finde die Idee sehr gut. Ein Mitmachkrimi. Der Preis ist daher nicht ganz so wenig mit 25,90. Aber man kann es sich ja schenken lassen. Oder man gönnt sich mal was besonderes.

Alle Bidler sind von der Homepage.

 

12.04.24

Freitags Füller -- Kurzfassung

 

Freitagstipps

1. Wenn man es mal nicht so aggressiv in der Welt zugehen würde, würde ich denken, da läuft was schief. Leider ist es normal Zustand .

2.  Hoffnung die ist grün.

3.  Geschwindigkeit begrenzung sollte es endlich mal auf der Autobahn geben. Deutschland ist das einzigste (oder fast einziste) Land, wo man wie ein bekloppter noch rasen kann. Ich bin für 130!! Und es sollte härtere Strafen dafür geben!!

(4 und 5 sindauf Kurzurlaub :-D)

6. Für mich uninterresant, das erste Eis des Jahres.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts besonderes , morgen habe ich geplant, die Geburtstagsfeier zu genießen mit meinen Bekannten und Sonntag möchte ich davon erholen :-) !

07.04.24

meine Woche 14/24

  vom 01.2024 bis 07.04.2024

Getroffen: außer Kolleginnen udn Kollegen niemand aus der Reihe

Gewesen: bei der Arbeit,  eim Tedox, beim Tanken

Gemacht: Hausarbeit, Blumen gegossen, Teich frühlingsfit gemacht (altes Schilf entfernt, Blätter rausgeholt)

Gehäkelt (neu):  Endlich weiter an dem Hüftschmeichler. Zaaunhocker

Gehört:  Podcast, morgendtliches Vogelgezitscher, Starkregen

Gelesen: Claudia Fischer - und du bist ewig sein

Geschaut:  Bull, Major Crimes, dahoam is dahoam, Bull, Hubert und staller

 Gesehen: Regen, Frühling,Sonne, Tauben, 

Geschrieben: viele Blogpost, eine Postkarte

Gegessen: Brotzeit, Pizza, Bratkakrtoffeln, Kartoffeln mit Fisch, Bärlauchfrischkäse, Bärlauchbutter

Genascht: Schoki, Nüsse, Gummiwürmchen, 

Getrunken:   Kaffee, Wasser,

Gekauft:  Butter und Frischkse, Haarkur und Spülung,

Gestöbert (neu): nach Ersatzdächern für die Pavillons

Gesucht: ach Häkelanleitungen für Zaunhocker

Gefühlt:  

   Negativ: niedergeschlagen, gesktreßt

    positiv: 

Gelacht:

Geweint: fast

Geschlafen: mal so mal so, aber im großen und ganzen gut

Geträumt: ---------------

 Genossen:  --------------

Gefreut:  das ich mit der einen kollegin zusammen arbeite

Gelitten:  unter Verpannung am ganzen Köfper

Geärgert: über meine bessere Hälfte, er kann alles, weiß alles undm acht nie Fehler

Gedacht:  wie es nächsten Samstag wird und was ich zu essen mache

Gefragt:   warum immer die anderen bei ihm schuld sind

Geplant:  den nächsten Samstag

FAZIT: es war eine anstrengende Woche mit viel Arbeit, viel Ärger und Streß. Diesmal war wenig erholsam. Das einzigste Positive war die arbeit mit der einen Kollegin. Nächste Woche sieht es evtl nictbeser aus und bald ist der April vorber und ich habe nicht viel von ihm gehabt. Der Streit hat sich noch ein zwei Tage nachgezogen. Auf ein klärendes Gespräch warte ich wohl (mal wieder) vergeblich.

06.04.24

diesmal kein Kinderbuchverlag :-)

 sondern über den Niemetaler VerlagInhaber sind das Autorenpaar Gabriele Sandmüller und  Alexander Becker. (Alle Bilder isnd von der Verlagsseite. Danke dafür)


Wie entstand der Verlag? Beide haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. gibt es was schöneres? Sie zeichnen , malen und schreiben Bücher und Theaterstücke. 

 

Seit wann gibt es den Verlag? Diesen Verlag gibt es seit 2020 und ist somit ein noch recht junger Verlag. Doch eines hat dieser, was andere vielleicht nicht hat. Denn Gabrielle Sandmüller und Alexander Becker verlegen ausschließlich nur ihre Werke. Der Grund ist einfach dafür, dass sie nicht mit Manuskripten überschüttet werden wollen. Ich finde das gut, so können sich beide auf ihre Bücher konzentrieren und da kommt doch bestimmt nur Qualität dabei raus, meiner Meinung :-)

 Inzwischen gibt es etliche Bücher bei dem kleinen aber feinen Verlag

Schweigen ist nicht immer Gold


Darin geht es um Familienheim von Rosmarie, die sie in der Kindheit bei den Großeltern in der damaligen DDR erlebt hat und geprägt wurde.


 Parusie

In diesem Buch geht es um einen Menschen, der bewusstlos am Strand in Belgien gefunden wird. Was mit ihm geschehen ist, weiß man nicht. Es ist ein phantasievoller Roman, aber gleichzeitig auch ein Zukunftsroman.

 Nachricht für Dich" 

Ein Buch über Liebe wo es keine Altersgrenzen gibt.

Treffpunkt alte Linde

Ein Kinderbuch über Axel, der seine schönste Gralsmurmel beim Klickerspiel verspielt hat

 Schöne Bescherung

 ist auch ein Kinderbuch, wo diese auf die Weihnachtsbescherung warten

Aber auch zwei weiter sind darin enthalten. In der zweiten geht es  um ein Eishockeyspiel zwischen zwei verfeindeten Banden.

Der Winter geht langsam zu Ende und es beginnt die närrische Jahreszeit.

Großvater Konstantin von Gabriele Sandmüller
Erzählt die Geschichte aufgrund eines Speicherfundes des Tagesbücher vom Großvater. Und seine Lebenserinnerung von 1872 bsi 1948


 aber auch eingie Theaterstücke

"Der Schlüssel zum Glück - Teil 1 " (volkstümliche historische Komödie)
"Der Schlüssel zum Glück - Teil 2" (volkstümliche historische Komödie)
"Der italienische Graf" (eine Posse, Komödie)
"Déjà - vu" (eine Mystikromanze)

 

 Ich mag jedenfalls diesen kleinen , feinen  und fr mich qualitativen Verlag. Meine Favoriten sind ja die beiden Bücher

Schweigen ist nicht immer Gold und evtl. Parusie

 


DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.