§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Ameli ~ Als hätte mich der Himmel vergessen

07.12.22

MEINE WOCHE | KW 50/22

 17

 thursday calendar clipart, Cartoons - Monday Clipart Calendar - Calendarvom12.12.2022 bis 17.12.2022

Getroffen: Kolleginnen, Kunden, Masseurin

Gewesen: ibeim dm, beim kik, bei der Massage

Gemacht:  gelesen, Hausarbeit, Orchideen gegossen,

Gehört:  lärmender Dieb,

Gelesen: Zwölf Sünden von Kirsten Nähle, Stern Crime, 

Geschaut: dahoam is dahoam,  First Date, Leopard, Seebär & Co., das seltsame leben des Brian

 Gesehen: genervte Kunden,

Geschrieben:  das übliche

Gegessen:Schnitzel mit Curlypommes, Steak it Zwiebelbaguette

Genascht:  Kekse, Salzknabbereien, Nüsse, Schoki

Getrunken:  Wasser, Kaffee,

Gekauft: Pinsel, eine Lichterkette, Seife, Duschgel,

Gesucht:  

Gefühlt:  

   negativ:  gestreßt (Danke an die Arbeitswelt)

    positiv: 

Gelacht: nein

Geweint:  nein

Geschlafen: recht gut

Geträumt:  diesmal nichts

 Genossen:  diesmal war nicht viel zu genießen. Abends das rumgelümmel auf dem Sofa

Gefreut: auf den Samstag : Frühstück mit den Bücherstammtischmädels und Joachim Engel, Sonntags auf dem Besuch vom Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob de Tauber mit steampunk Bekannten

Gelitten: unter linksseitige Wadenkrämpfe

Geärgert: 

Gedacht: 

Gefragt: 

Geplant: 

FAZIT:


05.12.22

MEINE WOCHE | KW 49/22

 

 

 thursday calendar clipart, Cartoons - Monday Clipart Calendar - Calendarvom 29.11.2022 bis 4.12.2022

Getroffen: Kolleginnen, Kunden, eine GAssigeherin im Dorf

Gewesen: in der Stadt, beim Orthopäden, beim Woolworth, bei der Arbeit,

Gemacht:  gelesen, Hausarbeit, Blumen gegossen , gebastelt

Gehört: das Rauschen des Schilfs am Bach, Flugzeug, Hahnengekrähe, Kirchenglocken

Gelesen: Zwölf Sünden von Kirsten Nähle, Stern Crime, Grettstadter Rundschau

Geschaut: dahoam is dahoam,  First Date, Leopard, Seebär & Co.

 Gesehen: genervte Kunden,

Geschrieben:  neben dem Üblichen, drei Interviews, zwei Rezensionen, Blogpost vorsteschrieben,

Gegessen: Brotzeit, Hähnchen, Curry, Salat

Genascht:  Kekse, Salzknabbereien, Nüsse, Schoki

Getrunken:  Wasser, Kaffee,Wein

Gekauft: Gummiband für die Hose, Buchnieten, Kleber

Gesucht:  Bastelanleitung für Räuchermännchen in Steampunk look

Gefühlt:  

   negativ:  gestreßt (Danke an die Arbeitswelt)

    positiv: 

Gelacht: nein

Geweint:  nein

Geschlafen: recht gut

Geträumt:  diesmal nichts

 Genossen:  diesmal war nicht viel zu genießen. Abends das rumgelümmel auf dem Sofa

Gefreut: 

Gelitten: unter Fußschmerzen links, zwar aushaltbar, aber trotzdem besorgt

Geärgert: neue Arbeitszeit nach der Krankheit, neues Ärgern über eine Kollegin

Gedacht: 

Gefragt: ob es so streßig bleibt auf der Arbeit oder es streßiger wird, umso näher Weihnachten kommt?

Geplant:  immer noch meinen Swibbogen und die Krippen auszustellen.

FAZIT: es war eine streßige Arbeitswoche und daheim auch einiges zu tun. Kaum hat mich der Alltag wieder im Griff, kommt der Streß. Ja, unddas spüre ich auch ein wenig im Fuß, der nachder Arbeit schon schmerzt. Ich bin dann immer froh, dass ich ihn hochlegen kann und nicht viel laufen muss. Obwohl Gassigehen täe mir schon gut, die frische Luft und die gesunde Bewegnung. Aber ich lann mich oft nicht aufraffen.

04.12.22

 Lasst uns froh und munter sein,....

und uns recht von Herzen freun!

Lustig, lustig, traleralera!

Bald ist Nikolaus Abend da,

bald ist Nikolaus Abend da!

 

ja, bald ist der da, der 6. Dezember. DArum möchgtei ch Euch ein  paar Geschenktipps vorschlagen.

Ich denke, bei den Buchbloggern sind auch Kinder dabei, die gerne lesen. Und da kann ich doch das süße Buch von Christiane Wittenburg und Linda Mieleck votstellne. "Der etwas andere Nikolaus". Erschienen biem Calmera Verlag

Ich habe das Buch schon letztees Jahr vorgestellt, finde es aber so süß, dass iches einfach nochmal vorstelle.