§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

17.02.20

Fragen für die Buchmesse

https://www.leipziger-buchmesse.de/media/Aussteller/Download/Logos-2015/LBM_Logo_2015_4C.jpg
Nun ist es noch einen Monat hin bis die Buchmesse startet. Okay, heute in einem Monat ist sie schon wieder rum :-D
 Übrigens besuche ich die Leipziger Buchmesse schon seit 2012. Seit 2014 übernachte ich dort und gehe jeden Tag auf die Buchmesse, wo diese geöffnet hat. Also sprich von Donnerstag bis Sonntag. Einmal 2016 sind meine Mutter und ich samstags in den Leipziger Zoo. Es war ein Jahr der Terroranschläge und mein Mann hatte mir so Angst gemacht, dass ich an dem Samstag eben nicht zur Buchmesse gegangen bin.  Seit 2014 bin ich dann auch auf der Frankfurter Buchmesse gegangen. 2015 war ich das erste Mal alle Tage auf der FBM. Wahnsinn, wenn ich das so lese, 8 Jahre LBM und 6 Jahre FBM! Ich kann halt nicht ohne :-D
Und daher habe ich mir ein paar Fragen gestellt. Bzw. ich habe sie im Netzt gefunden und dachte mir, nach so langer Zeit, wo ich stets die Messen besuche, sind die doch mal interessant die Fragen.
Also auf, lass ich mal mein Resümee frei.

  • Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse?
    • Die ganze Atmosphäre ist besonders und dann die Magie, die so eine Buchmesse ausstrahlt.
  • Warum gehst Du zur Buchmesse?
    • Weil ich damit meine Leidenschaft das Lesen und die Liebe zu Büchern verknüpfen kann. Außerdem treffe ich dort Autoren, Verlagsmitarbeiter, andere Blogger und eben dadurch nach dieser langen Zeit auch viele liebe Bekannte
  • Wie bereitest Du dich vor für die Buchmesse?
    • Hm, die ersten Jahre habe ich mich echt vorbereitet, wie Termine er kundschaftet, Treffen geplant usw. Aber seit gut 2 Jahren lass ich die Buchmesse eigentlich nur auf mich zukommen und bereite nicht viel vor. Aber jedes Jahr bereite ich meine Bücherwurm Visitenkarten vor für meinen Buchblog und auch eine „Packliste“ für die Buchmesse ist jedes Jahr mit drin. (siehe am Ende)
  •  Wie hältst Du Deine Erfahrungen von der Buchmesse fest
    • Entweder mit meinem Handy oder dem Fotoapparat. Aber auch Notizen in einem Buche halten die Erfahrungen fest
  • Sind da besonders Programmpunkte, auf die Du dich besonders freust auf Buchmessen?
    • Eigentlich sind es die Besuche meiner Lieblingsverlage, wo ich mich besonders freu. Aber auch ab und zu – seltener – die Meets and Greets im Allgemeinen. Aber doch ja, einer fällt mir ein. Das treffen mit dem Steampunk Stammtisch Leipzig. Und meinen werten Freund Thorsten, darauf freue ich mich sehr.
  • Wovor hast du Angst auf der Buchmesse, und warum?
    • Ich habe immer Angst etwas zu verpassen oder das irgendwas Schlimmes auf der Messe passiert. Gerade in der heutigen unruhigen Zeit ist da ein wenig mehr Angst vorhanden.
  • Was bringt dich unter Garantie zum Lachen?
    • Ganz ehrlich, das ist Situationsabhängig, was mich zum Lachen bringt. Das kann ich nun gar nicht so genau sagen
  • Was war das Peinlichste, das dir jemals auf der Buchmesse passiert ist?
    • Nichts, ehrlich nichts. Wenigsten kann ich mich an eine peinliche Situation nicht erinnern. Oder habe ich die einfach verdrängt?
  • Was macht dich so richtig wütend?
    • Dieses Gemecker der Blogger und Besucher über die Leute, die Trollys mitführen oder über Kinderwagen haben. Das macht mich so richtig wüten. Aber Rucksäcke darf man tragen und einem ins Gesicht hauen bei umdrehen?
  • In welcher Halle bist du am glücklichsten?
    • Halle 3 Buchstände der jeweiligen Lieblingsverlage. Und in Halle 5 in der Bloggerlounge
  • Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
    • Wenn ich ganz entspannt meine Runden drehe, Freunde und Bekannte treffe und neue Entdeckungen mache
  • Was ist für dich auf einer Buchmesse ein absolutes No-Go?
    • Die Wichtigtuerei mancher - besonders mancher Blogger. Das unbedingt Rezensionsabgegreife und es wird sogar dreist danach gefragt
  • An welches Erlebnis denkst du gern von der Buchmesse zurück?
    •  Ich denke an alle Erlebnisse gerne zurück. Aber wenn so direkt danach gefragt wird, an meinen ersten Besuch bei der Messe. Alles war neu, aufregend und unbekannt
  • Welcher Verlag feiert die besten Partys?
    • Keine Ahnung, ich gestehe, ich mache mir nicht ganz so viel auf den Partys.
  • Was muss man auf der Buchmesse auf jeden Fall gesehen haben?
    •  Eigentlich alle Stände, denn bei jedem Stand gibt es was Neues zu entdecken.
  • Welche Autoren möchtest Du unbedingt auf der LBM sehen.
    • Keinen Bestimmten, ich freue mich über alle Autoren, mit denen ich ins Plaudern komme
  •  Was unternimmst Du nach der Schließung der Messehallen abends?
    • Meistens nichts mehr. Ich bin müde, erschlagen und möchte nur noch in die Pension. Evtl. noch mal essen gehen und dann ab ins Bett.



Checkliste „Besuch Buchmesse“ 
  • Einen Rucksack oder eine Bauchtasche sowie bequeme Schuhe
  • Eintrittskarte für die Messe samt Gutscheinen (falls vorhanden)
  • Einen Hallenplan (gibt es am Eingang der Messe) und die Notizen von zu Hause
  • Trinken
  • Snacks, wie ein “Glücksapfel” und Müsli-Riegel
  • Bonbons und Kaugummi
  • Notizbuch und Stifte
  • Blanko DINA5 Block oder Zettel* (Erklärung siehe weiter unten)
  • Handy (aufgeladen) sowie Powerbank oder Ladekabel
  • Fotoapparat *
  • Eine Armbanduhr *
  • Eine Stofftasche (für die ersten Goodies)
  • Desinfektions- oder Feuchttücher
  • Kleine Creme (die Hallenluft ist sehr trocken)
  • Kopfschmerztabletten
  • Geld (aber nicht das komplette Portemonnaie, wegen evtl. Verlust)
 —————————–

Zusätzlich für Blogger:
  • Presseausweis
  • evtl. Einladungsschreiben/-karten für interne Veranstaltungen 
  • türkises Band als Erkennungszeichen 
  • Visitenkarten (falls vorhanden)
  • Namensschild (immer eine gute Idee)
 


DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.