§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Stephanie Merritr - Bevor es dunkel wird |

31.03.21

100 Fragen für Leser -- sechster Teil.... Wo und wie lernst du deine Bücher kennen?

 Heute geht es bei den 100 Fragen von Skoutz umd ds Kennenlernen von den Büchern.

VI Wo und wie lernst du deine Bücher kennen?

  1. Wo informierst du dich über neue Lektüre? Im Internet, über Zeitschriften oder gar direkt vom Autor
    Buchhandlung, Gespräche mit Freunden, Fernsehen oder Zeitung, Social Media, Spezialforen, Buchblogs, Neuerscheinungen in Online Shops, Google, Schlagwortsuche in Online-Shops
  2. Wo kaufst du Bücher? Im Online Handel bei Buch7 z. B. oder ganz neu bei der Bücherblume in Volkach
    (Online oder Buchhandel, neu oder antiquarisch)
  3. Wie entscheidest du, ob du ein Buch kaufst? Ob mir der Inhaltstext zusagt. Oder ich den Autor von sich aus mag bzw. seine Bücher
    Empfehlung,
    Cover, Klappentext, Ranking, Leseprobe, Rezensionen
  4. Was schreckt dich bei einem Buch ab, wenn du es zum ersten Mal in die Hand nimmst?
  5. Achtest Du jemals auf Übersetzer- und Illustratorennamen? Falls ja: kannst Du (auswendig!) aus beiden Bereichen jemanden nennen, der Deiner Meinung nach besonders guter Arbeit leistet?
  6. Wie sieht für dich das perfekte Cover aus?
  7. Gibt es ein Buch, ‘dass man gelesen haben muss’?
  8. Fällt Dir ein (unfreiwillig) besonders witziger oder missratener Buchtitel ein?
  9. Welches ist das verrückteste oder seltsamste Buch, das Du kennst? House of Leave. Ein Verwirrendes Buch aber dennoch spannend
  10. Nimmst du an Leserunden oder Buchdiskussionen teil? Früher oft, jetzt weniger

30.03.21

Philosophie-Challenge #31

  Bild von Arnodinum

 

 https://1.bp.blogspot.com/-dSBMk_hEZUU/X05Rtu77O6I/AAAAAAAAdGE/M5c_kZlJF24-Ut0xEDzDljkzhfw80yHMACLcBGAsYHQ/w312-h410/Philo.jpg

          Gibt es einen Sinn im Leben? Wenn ja, was ist das?

      Die Antwort 42. Viele kennen die Antwort :-D  

      Aber ehrlich, was ist der Sinn des Lebens? Ich denke, der Sinn des Lebens ist auch einfach glücklich zu sein mit dem, was man hat. und nicht immer nach höherem streben. Der Sinn des Lebens ist auch, einfach mal zu genießen und nicht immer hinter irgendwas herrennen. Einfach mal 5e gerade sein lassen. 

      Und wie sagte Astrid Lindgren schon?

 Astrid lindgren | Etsy

     Aber nun mal ernsthaft. Der Sinn des Lebens ist einfach leben!  Und man sollte nicht so oft über den sinn des Lebens nachdenken. Gib ihm einfach einen Sinn, das Leben!

     Aber wie oben schon erwähnt, der Sinn des Lebens ist es nach meiner Meinung nach, einfach Glücklich zu sein, Und da hat Dalai Lama schönes zu gesagt.

DER SINN DES LEBENS - Howard C. Cuttler, Dalai Lama - YouTube  

     Aber auch Snoopi und Charlie Brown habe ich im weiten weiten Netz gefunden und Charlie stellt oft Snoopy Fragen zum Sinn des Lebens. Snoopys Antworten:

    

Und Ihr? Welchen  Sinn im Leben seht Ihr? Verratet es mir :-)


 

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.