Ich lese gerade

Holly Seddon ~ Locked in

18.02.14

Valentinskarte für meine Bücher

Als ich gerade bei Vorablesen reinschaute, klickte ich auf das Valentinsgewinnspiel. Und die Gewinner sind schon bekannt gegeben worden. Freu, ich bin dabei. Meine Liebeserklärung an das Buch / das Lesen hat wohl überzeugt. Ich freue mich sehr über den Gewinn. Was es ist, weiß ich allerdings noch nicht. Es heiß nur: Wir verlosen 10 Buchpakete plus je 200 Punkte für's Punktekonto!



Übrigens, das war meine Valentinskarte für meine Bücher:

Valentinstagskarte für meine Bücher

Lesen der Macht der Bücher nachgeben und hinabtauchen in fremde Welten. Ein kurzweiliges Träumen von anderen Ländern, anderen Leuten. Aber auch den Mut haben, den man sonst nicht hat und ein Held sein, wenn man im Alltag nur die graue Maus ist. Die sonne spüren obwohl es regnet, die Wärme fühlen, obwohl es schneit. Auf eine Insel sein, obwohl es regnet. Bücher stellen sich immer auf dich ein und nehmen dich so wie man ist. Trotzdem verändern die dich und du merkst es. Aber es ist toll und du bist zufrieden. Trotzdem ist es immer wieder ein Abschiedsschmerz, sobald man ein Buch fertig gelesen hat, aber tief im Herzen bleibt man immer zusammen. Der erste Kontakt mit dem ersten Buch bleibt immer was besonderes und ist unvergesslich. Wie die erste Liebe man nie vergisst. Deswegen schicke ich heute meinen Büchern eine Valentinskarte. Denn wahre Liebe gibt es nur unter Büchern. Sie stehen einen immer in jeder Lebenslage bei und sind immer da, wenn man sie braucht. Sie muntern einen auf, laden einen zum Träumen ein und bringen einen zum Lachen. Vor allem sind sie geduldig mit einem und haben nie was auszusetzen an einem. Kurz, ich liebe Bücher einfach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen