§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

Der Fährmann

20.06.16

Montagsfrage, die 95ste



Magst und liest du Gedichte/Gedichtbände?
 Eine gute Frage, es kommt auch auf das Gedichtsband an, würde ich mal sagen. Aber grundsätzlich mag ich keine Gedichtsbände. Gedichte schon, aber nur oft nach Stimmlage. Ich habe selber mal ein kleines Gedicht zu Weihnachten geschrieben gehabt, so ein Vierzeiler.
Obwohl ich bei genauere Überlegung doch noch sagen kann, ich habe sogar Gedichtsbände. Zwar nicht so klassische, aber es ist ein Gedichtsbildband. "Weihnachtskatzen" von Julia Bachstein ist ein solches. Und bestimmt findet sich noch mehr solcher Bände in meinen Besitz. Ich muss echt mal nachforschen. Also, heißt das auf gut Deutsch, solche Gedichtsbände mag ich.

Montagsfrage, die 94.

Kommentare:

  1. Hallo,

    ein Gedicht so hin und wieder ist recht nett, aber zu viel mag ich auch nicht.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Gedichte selbst lese ich, wenn sie kommen und ich liebe Reime. Man merkt, dass ein Inhalt besser vermittelt wird, wenn er in Reime verpackt ist. Aber den Gedicht(s)band, den ich habe, lese ich nicht. Ich glaube, ich hab das Buch nur wegen dem Cover gekauft xD

    AntwortenLöschen