§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

Der Fährmann

09.05.14

Mitfahrzentrale

Hat einer von Euch schon mal die Mitfahrzentrale genutzt. Oder sonst eine Mitfahrgelegenheit, um günstig von A nach B zu gelangen? Welche Erlebnisse hattet Ihr dabei? Waren es gute, schlechte, böse oder nervige? Wer die Art der Fortbewegung schon mal genutzt hat und auch schon dabei etwas erlebt hat, für den ist das Buch genau richtig.
Petra Brumshagen - Nina Petersmann:Hinsetzen, anschnallen, Klappe halten:  Die unglaublichsten Mitfahrgeschichten.
 Ich habe früher oft die Mitfahrzentrale genutzt und jetzt ist Blabla Car angesagt. Daher habe ich mir das Buch gekauft. Einschneidende Erlebnisse habe ich nicht gehabt, deswegen möchte ich das Buch lesen.  Ein kurzer Inhaltseinblick:

Eine Rückbank, die man mit sieben Hunden teilen muss, ein Fahrer, der Mobilfunkgeräte verbietet, weil er gegen die Strahlung allergisch sei, eine Fahrerin, die wegen einer Spinne im Auto in den Straßengraben fährt - normal geht es bei Mitfahrgelegenheiten selten zu. Petra Brumshagen und Nina Petersmann kutschieren fast jedes Wochenende mit fremden Leuten durchs Land und erleben dabei die abenteuerlichsten Situationen. Hier versammeln sich ihre lustigsten, überraschendsten und skurrilsten Erlebnisse - im wahrsten Sinne des Wortes abgefahrene Geschichten!.



On the Road fahren nicht nur Asphaltcowboys, da geht es auch um Pannen, Beziehungsturbulenzen, falschen Spuren und  man kommt auch auf Umwegen zum Ziel. So versprechen die einzelnen Kapitel in diesem Buch. Na klar sind da auch mehr. Also auf in die Buchhandlung und das Buch in die Reisetasche und dann heißt es nur noch: Bitte einsteigen!

80 abgefahrene Erlebnisse haben beide Autorinnen in „Hinsetzen, anschnallen, Klappe halten!“ gesammelt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen