§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

Der Fährmann

10.03.15

Labels








Jedesmal habe ich gedacht, hm, wozu sind eigentlich die Labels da? Und wie kriegen die anderen die Labels auf ihren Blog? Ich wollte da schon immer testen, habe mich aber entweder nicht getraut, oder keine Zeit, die ganzen x"tausend" Post von mir durchzugehen. Doch heute habe ich mich aufgerafft. Nicht nur, das ich die fehlenden 5 Rezensionen geschrieben habe - nein - ich habe auch Labels erstellt. Und siehe da, es war gar nicht so schwer, wie ich gedacht habe. Nun könnt Ihr auf der linken Seite die Labels anklicken und all die dazu gehörigen Posts lesen. Nur wenn Ihr möchtet. Aber ehrlich gesagt, ich finde es einfacher, die Post, die irgendwie zusammen hängen, miteinander zu verknüpfen.
Was meint Ihr, war das eine gute Idee?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen