Ich lese gerade

Malin Persson Giolito ~ im Traum kannst Du nicht lügen

12.07.17

worauf ich mich freue...

Am 9. Oktober 2017 auf die Lesung mit Renate Eckert.  In der Buchhandlung Vogel stellt sie ihren neuen Krimi "Brunnenkind" vor. Bekannt geworden ist sie durch den Regionalkrimi "Novemberfeuer", der auf meine Wunschliste steht.

Inhalt:
Novemberfeuer, Renate EckertFranziska, Germanistin mit Prädikatsexamen, stürzt in eine tiefe Krise, weil ihr Mann sie durch eine Studentin ausgewechselt hat. Auch ihre 16-jährige Tochter Hannah trifft die Trennung hart. Sie idealisiert den Vater und gibt der Mutter die Schuld am Scheitern der Ehe.
Franziska findet eine Stelle als Deutschlehrerin im Elite-Internat Wetterstein bei Schweinfurt, ihre Tochter Hannah wird dort für ein "Bildungsjahr" mit aufgenommen. Dr. Martin Schuler, smarter Geschichtslehrer, könnte auch emotional ein Neubeginn werden, jedoch misstraut Franziska ihren Gefühlen.
Bei einer Disko-Veranstaltung stürzt ein Schüler vom Turm des alten Schlosses in den Tod. Die Polizei ermittelt. War es Selbstmord? Mord? Zudem wird offenkundig, dass eine Schülerin schwanger ist. Franziska sieht sich zunehmend mit Aversionen ihrer Kollegen konfrontiert. In ihrer Glaubwürdigkeit gefährdet, beginnt sie auf eigene Faust mit Nachforschungen, die sie bald in ein Geflecht aus persönlichen Konflikten und dubiosen Machenschaften im Lehrerkollegium ziehen. Bald ahnt sie, das sie verfolgt wird. Wer ist der Unbekannte? Und hat er auch den Tod des Schülers zu verantworten?

Ihr Erstlingswerk war der Thriller "Hungrige Schatten",  wo es um die dunkle Seite der Liebe geht. Denn die Journalistin Anne verliebt sich in den Lokalpolitiker, wo sie schnell seine Schattenseiten kennen lernt. Und gerät dabei in tödlicher Gefahr.

Jedenfalls gehe ich auf die Lesung am 9. Oktober. Schon allein weil es ein Regionalkrimi ist und der sogar in der Nähe von Schweinfurt spielt. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen