Ich lese gerade

Renate Eckert - Brunnenkind

03.12.16

Bücher für ein längeres Leben?

Agathe Rostel art - Google-søk: (Reem Dawood hat hier gepinnt: READing - 5

Agathe Rostel art - Google-søk)

...so stand es in der Zeitung von der Linda Apotheke.
Darin heißt es, das die US Wissenschaftler der Yale University entdeckt haben, das Senioren, die täglich mindestens 3,5 Stunden in der Woche mit Lesen ihre Zeit verbringen, ein 23 Prozent geringeres Sterbe Risiko haben. Bei Senioren, die bis zu 3,5 Stunden lesen, liegt das Sterbe Risiko immerhin noch bei 17 Prozent weniger. Kurz gesagt, durchschnittlich 23 Monate länger leben Leser als die Büchermuffel.
Schon nur 30 min Lesen am Tag wirkt sich positiv auf die Lebenserwartung aus. Dabei spielt der Bildungsstand oder die Gehaltsgruppe überhaupt keine Rolle. Allerdings ist es wirksamer Bücher als Zeitschriften oder Magazine zu lesen.

Und gegen den Bildungsstand kann man schon in der Kinderzeit was tun. Denn in der neuen Lisa (48/2016) steht:
Vorlesen bildet!!
Wenige Minuten Lesen sind von unschätzbaren Wert für die Kinder. Traurig ist, das nur ein Drittel der Eltern ihren Kindern vorlesen, dabei lieben 9 von 10 Kindern das Vorlesen.

Und weil ja bald Weihnachten ist, möchte ich das ein oder andere Buch vorschlagen als Geschenk!
Märchen, Märchen sind immer gut. Egal ob zum selber lesen ODER Vorlesen!
Wie wäre es mal die vom Größenwahn Verlag. Märchenbuch 1 - 3. Wundervolle bekannte Märchen der Gebrüder Grimm neu und modern erzählt.

Plant Ihr jetzt schon den nächsten Urlaub? Wie wäre es mal mit einer Kreuzfahrt? Vorabinfo? Klaaar, die bekommt ihr hier bei MeerlilaBlu und ihren Büchern. Jedenfalls hat die Autorin festgestellt, das die einen es lieben und den anderen dabei übel wird. Aber schöner ist es auf dem Deck mit einen Poolradio. Und was der Rettich damit zu tun habt, erfahrt Ihr in den Büchern von MeerlilaBlu.

Ein Urlaub auf den Bauernhof ist für Kinder immer ein Erlebnis! Auch Mäuse gibt es dort, ja. Aber die Maus piepst da nicht allein. Nein, kleine Maus, piepst du da allein? Ein wunderschönes Entdecker Buch für Klein und Groß.Ich finde eh, das der J.P Bachem Verlag wunderschöne Kinderbücher hat. Wie war das nochmals mit dem Vorlesen?

So aber auch Weihnachtgeschichten dürfen hier naklar nicht fehlen. Wisst Ihr noch wie das war mit den Rentieren? Nein? Dann lasst es Euch von Ole Comet erklären. Ins besonders was es mit Udo, dem neunten Rentier auf sich hat.

Tierfreunde mögen bestimmt das Buch von Cleveland Amory "Die Katze, die zu Weihnachten kam"
Die kleine schneeweiße Katze steht vor Cleveland Haustür und ist erbärmlich am maunzen. Eigentlich ist er ein Hundemensch und mag Katzen überhaupt nicht. Doch schließlich suchen Katzen ihr Personal sich selber aus. Und das an Weihnachten!!

Krimi, viele lieben diese. Da habe ich auch einen guten Tipp. "Tod am Gardasee" von Marta Donato.
Mattias Holzinger ist zum Urlaub in seiner Villa am Gardasee. Auch ein bayerischer Bürgermeister braucht mal seinen Urlaub. Doch daraus wird er nicht wieder zurück kommen, denn er wird erschossen. Die Kommissare jaus Verona und aus Traunstein ermitteln wieder zusammen, um den Täter von Matthias Holzinger zu finden. Und beliebt war der gerade nicht, da kommen viele Täter in Frage.
Erschienen ist dieser Krimi bei Edition Tingeltangel, der "So bunt wie Träume ist", der Verlag.

Aber auch "Alleingang" von Sonja Rudolf vom Societäts-Verlag  verspricht Spannung.

 
Gruselig geht es zu bei den Büchern von Ralf Alex Fichtner."Vitrine des Grauens Schauergeschichten" Klassisch schauerliche Geschichten aus dem walisischen Moor von Comiczeichner RAF.

Für Badefreunde, die es lieben, in der Badewanne zu lesen, gibt es jetzt diese Bücher: Das Bandewannenbuch. Und das schöne ist, für jeden Geschmack ist was dabei - Krimifans, Liebesschnulzen und Rätselspaß. Aber auch Yoga kann man in der Wanne mit Anleitung machen. Die Aufmachung erinnert an die guten alten Kinderbadewannenbücher.

 Und wer genug von Weihnachten hat, für den habe ich auch ein gutes Buch von  Dietmar Bitterich "Das Weihnachtshasserbuch". 

O du grausliche Sie können das "Stille-Nacht"-Gedudel nicht mehr hören? Sie möchten die weihnachtliche Familienfeier unter dem Sofa verbringen und Christbaumkugeln lieber als Wurfgeschosse verwenden? Sie haben genug gelitten! Denn jetzt gibt es boshafte Tipps für das erste alternative Weihnachtsprogramm. Mit erfrischendem Witz zeigt Dietmar Bittrich, wie man Weihnachten feiert - und trotzdem glücklich ist.
 Und wer nicht nur Bücher verschenken möchte, sollte mal einfach bei den unzähligen Accessoires stöbern. Es gibt immer sooo schöne Lesezeichen, Leselampen und und und. Man kann aber auch beides verschenken :-)

Also, denkt daran. Vorlesen macht Kinder scchlau und selber lesen lässt Euch länger leben.

Michael Peter Ancher, Sonntagnachmittag – Interieur mit einem lesenden Mädchen:



Kommentare:

  1. Hmm, also die Studie klingt ja reichlich dubios. Weil: Ist es wirklich das Lesen, das einen älter werden lässt oder ist das Lesen nur ein Zeichen dafür, dass man noch fit ist... Zusammenhang ist eben nicht gleich Kausalität. (Gibt da übrigens ein tolles Last Week Tonight Video zu...)

    Aber deine Buchempfehlungen finde ich wirklich toll! Ich finde auch das Vorlesen wichtig ist, auch wenn ich keine Kinder habe, denen ich vorlesen könnte ^^

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ein sehr schöner Beitrag und Buchtipps für Kinder finde ich immer interessant. Ich finde es schrecklich, dass so wenige ihren Kindern vorlesen und schade, dass gerade so wichtige Zeit dann dafür nicht aufgebracht wird. Es reichen ja oftmals schon 5-10 Minuten und die sollte man einfach übrig haben.

    Was die Studie an sich jedoch angeht, denke ich auch, dass das älter werden eher mit dem Bildungsstand zusammenhängt und damit, wie gesund sich jemand ernährt und ob er sich bewegt.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      stimmt Ernährung und Bewegung ist auch sehr wichtig. Es spielen - glaub ich -viele Faktoren eine Rolle, ob man älter wird oder nicht. Ich denke, ich werde bestimmt uralt mit meinen ganzen Schafen und Ziegen. DAS hält jung :-)
      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen