§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

Der Fährmann

28.03.17

meine Eindrücke von der Leipziger Buchmesse 2017

So hier sind sie, die Berichte von der LBM 17. Ich habe heute alle fertig gemacht, weil ich sonst die Hälfte wieder vergesse :-). 
Lange habe ich dran gesessen und so nochmals die Messe Revue passieren lassen. Dabei habe ich auch festgestellt, das vor mir noch eine Menge Arbeit liegt. Interviews wollen gemacht werden, fertige Interviews bearbeitet und online stellt werden. Mit den Leuten nochmals in Kontakt treten usw. Aber ich mache es gerne, denn so habe ich noch lange was von der Buchmesse. Und erinnere mich noch ein paar Tage an die schöne Zeit. Ehe man es sich versieht ist wieder Oktober und dann steht ja die nächste Buchmesse an. Mal sehen, was diese bringt. Ich habe von vielen Ausstellern / Autoren gehört, das sie zur Frankfurter gar nicht mehr gehen. Viel zu "politisch" und vor allem zu teuer. Schade, aber ich kann es verstehen. Frankfurt ist eine ganz andere Atmosphäre als Leipzig und gar nicht mit der LBM zu vergleichen. Sachlicher, politischer und nüchterner. Aber trotzdem für mich interessant.
Übringens, meine Goodies für Autoren und Verlage sind sehr gut angekommen. Einen kleinen Teil davon habe ich mit nach Hause genommen. Nun muss ich für Frankfurt nochmal basteln. Aber jetzt habe ich ja Zeit und kann das in Ruhe machen :-) Vor allem rechtzeitig dransetzen :-)
 
Also gut, hier meine Berichte Viel Spaß beim Lesen.

Kommentare:

  1. Ich freue mich auf das Lesen! Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Mir fällt dieses Jahr bei vielen Bloggern auf, dass sie mit einer Professionalität an die Buchmesse herangehen, die mir bei meinem Messebesuchen immer total abging! 😂 Ich habe vorher keine Termine gemacht, keine Interviews geführt, keine Goodies dabeigehabt... Aber es ist jetzt auch schon ein paar Jahre her, dass ich das letzte Mal auf einer Messe war, und irgendwie ist mir damals gar nicht in den Sinn gekommen, dass ich als Blogger überhaupt eine Berechtigung dazu hätte, Termine zu machen etc.! Aber ich finde es toll, was ihr alle so auf die Beine gestellt habt, und ich liebe die ganzen Messeberichte. 😄

    So, und jetzt geh ich mal all deine Berichte lesen. 😄

    Ich habe diesen Beitrag HIER für meine Kreuzfaht durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,
      Ich gestehe, ich mache eigentlich auch keine Termine ab oder mache mir einen festen Terminplan. Die meisten Interviews bei mir kommen spontan durch "Bummeln" durch die Hallen. Das einzigste was professionell ist, sind die Goodies von Mir :-) Aber sonst, wozu abhetzen und das schöne verpassen?

      Löschen