Ich lese gerade

Malin Persson Giolito ~ im Traum kannst Du nicht lügen

25.08.17

Freitags Füller #31

So, nach einer sehr anstrengenden und arbeitsreichen Woche, möchte ich den Freitags Füller ganz entspannt füllen. 250 Heuballen sind unter dem Scheunendach. Der Winter kann kommen. Mein Kaktusgarten ist wieder fast blitzeblank und Unkrautfrei. Es reicht an Arbeit diese Woche!!

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Heute könnte es schon Samstag sein, da hätte ich endlich Wochenende .
2. Es heißt, ein später Sommer ist gut für die Krummet Ernte . Stimmt!!
3. Bald können wir wieder Federweissen genießen.
4. Es ist nicht immer alles einfach mit den ganzen Tieren .
5. Berlin ist mir egal.
6. Vor langer Zeit hatte ich andere Träume für's Leben. Schlechter sind die nicht geworden .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die fertige Krummeternte , morgen habe ich geplant, alle 4re von mir zu strecken und Sonntag möchte ich mich erholen von dieser verdammt anstrengenden Woche!



Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    jetzt wo ich es lese, fällt es mir auch auf. Im Supermarkt stand Federweißer in der Kühlung! :-)

    Vielleicht hilft dir ein Glas davon beim erholen und ausruhen!

    Mein FF


    Ich wünsche ein wunderbares Wochenende,

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      dieses Wochenende hab ich ihn vergessen, aber nächstes Wochenende, da gönn ich mir einen :-)

      Löschen
  2. Hallo Anja,

    dann wünsche ich Dir nach dieser anstrengenden Woche ein erholsames Wochenende und viel Lesezeit!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      doch ein wenig Ruhe hatte ich schon. Heute ist meine elektrische Rasenschere gekommen und die musste ich erst austesten. Aber dann ging es ab auf die Liege, wo ich glatt eingeschlafen bin :-D

      Löschen
  3. Hallo Anja, DU bist echt eine ganz Fleissige und hast Dir das We redlich verdient. Krummet = Heu? Was macht denn G.?? So viele Tiere halten Dich sicher immer auf Trab. Jeden Tag füttern. Das kostet viel Zeit!
    Schade, dass Du mit Berlin nicht so viel anfangen kannst. Auf die Atmosphäre in Frankfurt auf der Messe bin ich echt gespannt,,,,

    LG Angela und gute Erholung am WE...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Angela,
      genau, Krummet (ich weiß nicht, wie es geschrieben wird, das fränkische Wort) ist der zweite Schnitt vom Heu.
      Ach, so schlimm ist es gar nicht mit der Arbeit. Nur das Heumachen ist harte Arbeit. Aber ist ja gottseidank nur ein paar Tage im Jahr :-)
      G. gehts sehr gut, hat ab und zu einen Nestkoller, aber sonst alles bestens. Bin gespannt,was diesmal für Küken rauskommen :-D

      Löschen