§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Bernd Kaufholz ~ Das Leichenpuzzle von Anhalt

21.09.19

Zwei Interviews, eine Person..

In der letzten Ausgabe von der Zeitschrift "Das Kriminalmagazin" hab ich über zwei Schweinfurter Polizisten gelesen. Hey, dachte ich, das wären doch interessante Interviews für  meinen Bücherblog,. Das beide auch noch Autoren waren, machte die Sache noch interessanter. Und so schrieb ich diese Herren an und ein Interview ist da zustande gekommen :-). Hajo Lehr hat mir freundlicherweise Rede und Antwort gestanden. Einmal als Autor und einmal als Polizeibeamter a.D. Vielen Dank, Herr Lehr, ich hab mich sehr darüber gefreut.

Aber nun kurz ein wenig über seine Person:
Hajo Lehr ist waschechter Schweinfurter, also dort geboren im Jahre 1953.
An der Realschule 1971 begann er seine Ausbildung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei in Nürnberg.
 Der erste dramatische Einsatz erlebter  er damals 1972 bei der Bereitschaftspolizei bei den Olympischen Spielen. Dabei war er und seine Kollegen Ohrenzeuge des des Debakels auf dem Militärflughafen Fürstenfeldbruck. (Also ich kann mir das schlimm vorstellen. Jeder der von dem Drama weiß, kennt sicher die Gefühle, die da mitgespielt haben.) 1974 kam Hajo Lehr dann zur Polizeiinspektion. Den weiteren Werdegang lest Ihr im Interview.  

Seine Bücher sind bei BOD erschienen.

Läushammel warn mer, gschrubbde!

Guten Tag, sind Sie die Witwe Meier?



Übrigens, ich hab mir das Buch "Guten Tag, sind Sie die Witwe Meier?"  zugelegt. Kommt aber noch :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.