§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

Andreas M. Sturm - Trauma

05.06.18

Das Kriminalmagazin

Vor kurzem habe ich entdeckt, das es ja eine neue Kriminalzeitung gibt. Sogleich habe ich die mir na klar gekauft. Gestartet wurde die Zeitschrift schon am 2. Juni vergangenen Jahres. Warum habe ich das nicht mitbekommen? Erscheinungsrhytmus ist vierteljährig geplant und erscheint bei Livingston Media. Das Kriminal Magazin beschäftigt sich mit großen, weniger bekannten und spannenden Kriminalfällen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Auf jeden Fall das richtige für mich. Auch wenn die Zeitschrift ein wenig nüchterner ist, als Real Crime oder Stern Crime. Aber dadurch hat sie ihren eigenen Charme.
Die anderen Hefte habe ich mir na klar gleich nachbestellt :-D




Außerdem gab es einmalig bisher von dem Magazin die Zeit auch eine Zeitschrift. Auch diese habe ich durch Zufall entdeckt:




Erschienen ist dieses Heft am 24. April.
Der Schwerpunkt sind  auf Fälle mit Zeitdimension. So präsentiert die erste Ausgabe große ZEIT-Kriminalreportagen, die teilweise schon Jahrzehnte zurückliegen, und geht der Frage nach: Wie gingen diese Geschichten weiter? Wie leben die Protagonisten heute mit ihrem Schicksal – als Täter, als Opfer, als Ermittler. ZEIT VERBRECHEN beschäftigt sich vor allem mit Deutschland und Fällen, die aus dieser Gesellschaft kommen: Etwa dem Schicksal einer schwer misshandelten Frau, die nach Jahren des Martyriums ihren Mann erschießen ließ, oder der Nahaufnahme eines freigelassenen Vergewaltigers, der Tag und Nacht von einem Schwarm Polizisten begleitet werden musste.
(von der Seite:zeit-verlagsgruppe)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.