§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Hannah Kent - Das Seelenhaus

03.11.19

Porträt - Die Märlierzählerin Antoinette



Copyright ©2019 Iris Irian
Viele lieben sie – die Märchen. Und eine kann sie gut erzählen Iris Antoinette.
Ich habe sie auf der Frankfurter Buchmesse kennen lernen dürfen und wir haben uns gleich sehr gut verstanden. Sie hat eine Art, die muss man einfach mögen.
 über ihren Stand? Ich fang mit letzteres an.
Aber was war den nun auf der Frankfurter Buchmesse und worum ging es bei ihr an ihrem Stand? Naklar um Märchen, Märli wie sie als Schweizerin sagt. Soll ich jetzt erst über Antoinette erzählen oder erst über den Stand? Ich fang mit letzterem an :-)
Im Anhang findet ihr dann die Märlis - gesprochen von Antoinette.

Auf der FBM ist mir ein Stand aufgefallen, wo ein großes Buch aufgeschlagen lag. Darin konnten die Besucher gegen eine Spende ihren Beitrag leisten und ihre eigene Geschichte verewigen, so dass es zu einem gemeinsamen Märlibuch kam. Drei Stück sind somit entstanden! Die Besucher hatten jedenfalls viel Spaß am Mitwirken und es sind richtig gute Einträge zusammengekommen. Auch ich habe da meinen Satz reingeschrieben, aber leider war meine Phantasie gerade da woanders 😊.
 Zweck dieser Aktion. Diese drei Märlibücher wurden am Ende der Buchmesse versteigert für LitCam, der Erlös fließt an „Bücher sagen Willkommen“. 220 Menschen haben an dieser Auktion dran teilgenommen. Ich sag nur Chapeau!!

 

    
Aber wer ist nun die Autorin, die Märchenerzählerin selber? Jahrgang 1964 lebt seit über 10 Jahren in der Schweiz.
Wenn man die Biographie von  Antoinette liest, ist man schon beeindruckt: Betreuung EFZ, Lerntherapeutin, Gesundheitsprävention, Entspannungscoaching und als freiberufliche Autorin, Märchenerzählerin und Sprecherin.
 Sagt schon einiges aus, aber mir geht es dabei um die „Person“ selber. Und da werde ich nun berichten. Antoinette ist erfrischend, herzlich, voller Energie. Sie ist mitreißend. Nicht umsonst sind drei Märlibücher entstanden!
Und sie kann sehr gut Märlis erzählen!! Ich bin in den Genuss gekommen!! In meinen Bericht von der FBM habe ich ja geschrieben, dass ich mal die andere Seite kennenlernen durfte, die Seite vom Stand aus und nicht davor. Und dafür habe ich mein eigenes kurzes Märli bekommen. Ganz lieben Dank, Antoinette. Du hast da richtig meinen Nerv getroffen!!
Wenn man die gesprochenen Märlis von Antoinette hört, ist man verzaubert. Die Stimme und der Erzählstil lässt einen versinken in dem Märchen. Man merkt bei ihr, dass sie da mit dem Herzen bei ist.
Nach regen WhatsApp kontakt kam dann eines Tages wieder ein Märchen an. Es geht dabei um das Herz aus Licht und das Herz aus Regenbogen. Drei Teile hat es auf WhatsApp. Als ich den ersten Teil angehört habe, ich gestehe, sind mir doch ein wenig die Tränen im Auge gestanden und ich fragte die Antoinette, woher kennst du mich so genau?
Antoinette trifft mit ihren Märlis immer ins Schwarze, sie sind immer passend. Und gerade die persönlichen, die individuell direkt auf die Person zugeschnitten sind, passen voll. Die Märchenerzählerin hat dafür ein wirkliches Talent.
Aber nicht nur personalisierte gesprochene Märlis hat Antoniette in ihrem Sortiment. Nein vieles mehr.

Da gibt es die Büchertierchen, ein  Lese-, Lagerungs- und Stützkissen. Meditationskarten Set, CD‘s, Übungen für einen vitalen Körper. Sowie Märchen für Groß und Klein. Aber auch Holz Anhänger, -schmeichler, -herzen, Duftkissen, Memories und vieles mehr.
Und eben die personalisierten Märlis. 
All die Sachen von Antoinette sind Unikate! Es gibt hier wirklich nur eines pro Sorte mit dem Motiv. Das finde ich übrigens sehr schön und macht diese Sachen zu echt was besonderem!
Tonträger auf Karte Individuelle und einzigartig gesprochene Märchen von A. Lüthke
 Gerade die Postkarten oder auch die Meditationskarten finde ich sehr schön. Das „Herz im Wasser“ habe ich mir zum mitgenommen um zu verschenken. Den Elefanten, der bleibt bei mir und wird mir bestimmt Kraft geben.
 
Copyright ©2019 Iris Irian


Mein Fazit von der Begegnung mit Antoinette – belebend, sehr schön und einfach toll. Und auch die Märlis kann ich sehr empfehlen, für sich selber oder als tolles Geschenk, das nicht alltäglich ist.
Und zum Schluß noch die Kissen :-)


Diese Kissen zum Wärmen aus Hirse, Trauben und Kirschkernen.

Die  Flügeli Ole und Olinchen für den Nacken. Diese kann man in der Microwelle wärmen und in der Gegriertruhe kühlen ( Bio Hirse , Dinkel) kühlen und Traubenkerne kühlen und wärmen.

Max und Maximchen sind die beiden wärmenden Herzkissen.

Ach übrigens, bald ist Weihnachten!!!!
Und die Märlis eignen sich prima zum Wichteln oder für Nikolaus!! Zugreifen lohnt sich!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.