§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Andreas M. Sturm - Verlorenes Land

26.03.21

Freitags Füller #212

1.  So langsam komme ich aus meine Energietief raus, aber echt langsam.

2.  _________ und genau deshalb __________.

3.  Mein Gefühl sagt , dass es wieder ein ruhiger Sommer wird.

4.  _________ grün.

5.  Ich habe eine Schwäche für Tiere und Bücher .

6.  Manche Kunden haben echt beknackte Kommentare, wenn man sie anspricht, bitte nicht mit bloßen händen die Backwaren anfassen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ ! Ach die ewigen ereignislosen Wochenenden!

Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    zu 1: Na, das ist doch schon mal ein gutes Zeichen.
    zu 3: Ruhige Sommer mag ich, laute Unterhaltungen bis spät in die Nacht ist bei uns eher der Fall.
    zu 6: Das musst du mal aufschreiben.



    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2021/03/freitags-fuller-231.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LiebE BArbara,
      da gibt es schon etliche Bücher von :-). Aber eines erzähle ich:
      EIn Kunde steht mit seiner Frau neben mir, ich fülle gerade Schokohörnchen auf, dabei habe ich den Schubber herausgezogen von der Verkaufsschublade. Kunde geht mit der bloßen Hand in die Börektstangen1 Ich so: Bitte nehmen sie ienen Plastikhandschuh oder die Zange. Er blafft: Die Zange hätte er nicht gesehen (die ist gleich neben den Böreks befestigt9. Ich: Die hängt doch da. Er: Durch dsie aufgezogenen Schublade hab ich diese nicht gesehen (Wohlgemerkt, hängt am nächten Schuber offen!). Und dann legte er los: ER tut doch seine Hand nicht in eine Coronaverseuchte Tüte, die schon ix Leute mit Coronaversuechten händen angefasst haben!. Ich so: ...... DAchte dann, sagte dem jetzt, dass er gerade seine Börkestangen in eine Coronaverseuchte Tüte packt?". Hab mich umgedreht, in den Backstube gegangen und erstmal lauthals gelacht.

      Löschen
  2. Liebe Anja,
    zu 1. freut mich das für Dich sehr!
    Ja, das sagt mein Gefühl auch, der Sommer wird genau so ruhig und ereignislos wie letztes Jahr, leider.

    Um die blöden Kommentare der Kunden beneide ich Dich nicht. Das stelle ich mir sehr nervig vor.

    Auch wenn das Wochenende ereignislos werden wird, genieße es und entspanne schön!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      man gewöhnt sich dran und lacht oft nur noch über die blöden Kommentare. Weil diese teilweise so blöd sind, das es wieder lustig ist.

      Löschen
  3. Liebe Anja,
    ich hoffe, du hattest trotz allem ein einigermaßen erholsames wE.
    Bei mir ist für Abwechslung gesorgt.
    Und ja, manche Kommentare sind so überflüssig wie ein Kropf.
    Grüße zu dir
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judith,
    ja, ich habe das We mal genossen und nicht viel gemacht. Außer meine überwinternden Marienkäfer vom Wintergarten ins freie gesetzt :-). Das waren ganz schön viele bestimmt so 20 - 30 Stück. Haben sich übern Winter da wohl gefühlt :-)

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.