§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Andreas M. Sturm - Verlorenes Land

19.03.21

Freitags Füller #211

 

1.  In der vergangenen Woche  habe ich immer wieder an Erschöpfung gelitten.

2. Nichts ist  verbunden für’s Leben.

3.  Es geht doch nichts über Zeit für sich, die man eh viel zu selten hat.

4. Frisches Obst, z. B. im  Sommer gleich vom Baum, ist so verführerisch.

5.  Schmeckt! .

6.  Wer?  wie macht sie das?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts besonderes, morgen habe ich geplant, mal wieder mich etwas mehr meinem Blog zu widmen  und Sonntag möchte ich vielleicht auch ein wenig Blogarbeit machen ! Durch meine Erschöpfung ist dieser ein wenig vernachlässigt wordne. Eigentlich wäre ja "normalerweise" Buchmessenzeit und am Sonntag würde ich daher schreiben: Sonntag möchte ich meine Abswchiedsrunde auf der LBM drehen!!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Anja,

    zu 1: Oh je, das klingt aber nicht gut. :-(

    zu 2: Und doch gibt es solche Verbindungen immer wieder.

    zu 4: Lecker, aber da müssen wir noch etwas warten und ich habe auch gar keinen eigenen Baum.

    zu 7: Dass jetzt Messezeit wäre, habe ich auch gemerkt, die Neuzugänge stapeln sich hier.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2021/03/freitags-fuller-230.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      ja, ich denke, dass Punkt 1 mit dem STreß auf der ARbeit zusammen hängt und dann noch letztes Wochenende einen dicken Schnupfen. Aber ich lasse es trotzdem abchecken und bin so auf der sicheren Seite :-).
      Was wir viel haben, sind Birnenbäume (2) und Mirabellenbäume (3 - 4). Unser Kirschbaum ist uralt und der Apfelbaum tot. Achja und einen alten ZWetschebaum :-)

      Löschen
  2. Liebe Anja,,, oh das hört sich nicht gut an. Einen Erschöpfungszustand musst Du ernst nehmen und dich ausruhen, Dir ganz viel Gutes tun,,,,
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      ja, ich nehme es ernst, deswegen ja den Check beim ARtz. ABer ich habe ja noch bis Montag urlaub und heute ist faulenzen angesagt. Nunja, ein wenig häkeln, lesen .. Hund Gassi. aBer nichts großartiges wie gestern (Bücherregal komplett ausräumen, abstauben und neu einräumen :-) )

      Löschen
  3. Liebe Anja,
    o je, das mit der Erschöpfung hört sich nicht gut an.
    Vielleicht brauchst Du mal wieder richtig Urlaub und Erholung.

    zu 3. hast Du Recht. Um so mehr sollte man die Zeit genießen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viel Freude beim Bloggen!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Conny, die Zeit für sich. Leider lässt manchmal der Alltag es einfach nicht zu.

      Löschen
  4. Liebe Anja,
    dann wünsche ich dir, dass du die Erschöpfung schnell in den Griff bekommst, statt dass sie immer mehr wird.
    Ich mag gern Erdbeeren und Himbeeren direkt aus dem Garten, aber das dauert ja noch. Freu ich mich halt schon mal vor ...
    Ich hoffe, du findest jetzt ein paar Zeitfenster für dich und kannst das WE genießen.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Judith,
      jedenfalls arbeite ich dran :-), denn mit dem großen Blutbild ist schon mal der erste Schritt gemacht :-).Daas Wochenende habe ich wirklich genossen und mal nicht viel gemacht -- außer gehäkelt. Das hat gut getan :-)

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.