§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Der Fluch der Esmeralda ~ von Senta Meyer

24.09.23

Meine Woche KW 38 /23

  vom 18.09.2023 bis 24.09.2023

Getroffen: da ich viel daheim war, kaum jemand

Gewesen: bei der Augenklinik in Loh, beim Tierarzt

Gemacht: Betten bezogen, mit geholfen, den Rollo zu reparieren, Duschkabine geputz, gehäkelt, gelesen, Hausarbeit, Blumen gegossen, 

am Freitag: Chaosecke in der Waschküche aufgeräumt, Büro vom besseren Hälfte aufgeräumt, Blumen gegossen, Gartenteich vorne dran entmistet, so dass er wieder frei ist. Jeans und Schuhe ausgemistet, die nicht mehr passen und in den Container geworfen,  

Gehört: Krähen,

Gelesen: Andreas Gruber - Eulentor

Geschaut: Quiz Taxi, Without a trace, Hubert und Staller, Schuld und Sühne mit der Podcasterin Laura

 Gesehen: Blitze, Sterne

Geschrieben:  eine Anzeige zum Verkauf meiner Putenküken, eine Veranstaltung für Steampunk

Gegessen: Salat, Brotzzeit, Bratwürtschen, Fisch und Kartoffeln,

Genascht: Schoki, Nippons, Eis

Getrunken:  Wasser, Kaffee, Apfel Waldbeeren Schorle, Nuss Nougat Wodka, Aperol Spritz,

Gekauft:  Metallringe, Bettwäsche, Holzperlen mit Gesicht, kleine Zylinder

Gesucht:   Häkelanleitung für Sorgenwürmchen

Gefühlt:  

   Negativ: etwas gesteßt

    positiv: etws ausgeruht

Gelacht: ja, bei Hubert und Staller

Geweint:   nein

Geschlafen: ach sprechen wir nicht darüber

Geträumt: ja, irgendein Mist mit einem Arbeitskollegen

 Genossen: die kühleren Temperaturen

Gefreut: das die Putenküken ein schönes neues Zuhause bekommen

Gelitten: ein leichter Trennungsschmerz wegen den Küken

Geärgert: über die Arbeitsstundeneinteilung. Ich arbeite halbtags und werde 8 Stunden eingeteilt. Okey, ich habe dafür öfters frei. Aber das will ich gar nicht, sondern meine 4 bis 5 Stunden nur am Tag

Gedacht: hoffentlich werden die Stunden bald wieder besser, wenn die Vorgesetzte wieder da ist

Gefragt: 

Geplant: momentan nichts

FAZIT eine Woche mit viel Arbeit daheim, aber auch Entspannung so ganz mal ohne Zeitdruck. Ich könnte mich daran gewöhnen.

 

3 Kommentare:

  1. gemacht - Betten habe ich gestern mit Übergangswäsche bezogen. Kalte Bettlaken sind jetzt nichts mehr.
    Wow, du warst sehr aktiv. Ich bin ein bisschen faul zur Zeit.

    gesehen - ich hatte heute den Vollmond. Schön von der Sonne beleuchtet und mit Wolken verhangen.

    geschrieben - hat der Verkauf geklappt? Ach ja - weiter unten gelesen.

    getrunken - Nuss Nougat Wodka - ich glaub mein Mann hat das in Russland auch mal getrunken. Ich kenne es noch nicht.

    gekauft - Bettwäsche ist bei mir auch dabei - Der Hund hat soviel Löcher reingemacht.

    gesucht - Ach, die finde ich auch süss. Hast du eine gefunden?

    genossen - ich mag es, dass es schön warm ist aber nachts zum Schlafen abkühlt. Sehr schön für mich-

    geärgert - wow..8 Std - das wäre mir definitiv auch zu lange.

    gedacht - na da bin ich gespannt. Wenn sich was eingebürgert hat, wird das oft beibehalten. Drücke die Daumen

    Fazit - ach, ich könnte mich auch dran gewöhnen. Ohne Zeitdruck ist das Leben echt soviel angenehmer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rina,
      der - Nuss Nougat Wodka ist von Puschkin. So lecker, wei frlüssig Nutella :-D.
      Ohja, der Hund und die Bettwäsche. Kenn ich auch :-D
      Ja, bin schon fleißig am Häkeln :-)
      Dem Fazit von Dir kann ich nur voll zustimmen.

      Löschen
    2. Hmmm - der Wodka wäre ja was für die kalte Zeit. Wir haben immer mal Metaxa um sich auf zu wärmen...

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.