§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Andreas M. Sturm Ü(Hrsg) - Märchenmorde|

18.10.21

MEINE WOCHE | KW 37/21

 

 

Getroffen:  Kolleginnen, Kunden, 

Gewesen: auf der Arbeit,  beim Antik Flohmarkt

Gemacht:    Wäsche aufgeräumt, Küche aufgeräumt, Blumengegossen, gesaugt, gewischt, Betten bezogen, fürs Steapunk Gewehr was lackiert

Gehört:   Podcast, Radio, 

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Blogeinträge, Postkarten, Sebastian Fitzek ... der Heimweg

Geschaut:   Dahoam is Dahoam,  Criminal minds, Reinhold Messner Nanga Parbat - Mein Schlüsselberg, Bergweilten, Aktenzeichen XY ungelöst

Gesehen:  

Geschrieben:  Blogkommentare, Whatsappnachrichten, Freitags Füller, Wochenrückblick, 3 Rezensionen,

Gegessen:  Weißwürste, Brotzeit, Lachs mit Pürree, Kottlett mit Gemüse, Currywurst, selbstgemachte Pizza

Genascht:  Donut karamell, Mandarinen, Hanuta Riegel

Getrunken: Wasser,  Kaffee, Zitronenwasser,

Gekauft:  ein Überraschungsbuch True Crime oder Andrew Holland, eine Heftfolge von Focus echte Verbrechen, eine Tröte, Schmuck, zwei Bücher

Gesucht:  was für ein Steampunk Gewehr, 

Gefühlt:  

   negativ: gestreßt auf der Arbeit, genervt

    positiv:entspannt

Gelacht:  nein

Geweint:  nein

Geschlafen:  im Verhältnis zu sonst, echt gut. Doch zum Ende der Woche wieder schlechter

Geträumt:  ja, war diesmal nicht gut. Ich war allein zuhause, habe irgendwas im Fernsehen gesehen und da war auf einmal jemand oder etwas. Ich hatte panische Angst und rief nach einem John, immer und immer wieder. Die Angst habe ich sogar real gespürt und bin dann gotseidank aufgewacht.

der zweite Alptraum: ich war nachts allein, hab was im Fernsehen geguckt. Auf einmal merkte ich dass irgendwas da ist oder irgendwefr. Ich habe laut nach "John" gerufen und die Angst sogar real gespürt. Bis ich aufgewacht bin 

Genossen:  die Feierabende am Donnerstag, Freitag und Samstag

Gelitten: unter der Angst im Alptraum

Geärgert:  über den Co Chef, dass er mich an die Kasse gerufen hatte. Obwohl ich gerade Ware aus dem Tiefkühllager in den Backshop geholt habe und überhaupt draußen die Regale leer waren und ich eigentlich nachbacken müsste

Gedacht: warum ich momentan keine Motivation für mein Blog habe

Gefragt:  wie nun die Buchmesse in abgespeckter Form wird

Gefunden:  rechtzeitig meine EIntrittskarte zu Max Raabe in Würzburg :-)

Geplant:  Am Dienstag, den 19.10 das Konzert von Max Raabe zu genießen :-)

FAZIT:  eine am Anfang gute Woche, die zum Ende her wieder streßig wurde. Was man auch ma Schlaf gemerkt hatte.Ich müsste eigentlich einiges an Blogarbeit machen. aber kann mich einfach nicht aufraffen.  Rezensionewn stehen aus....Aber ich habe viel gebastelt für Steampunk und mein Gewehr fast fertig



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.