§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Petra Hülsmann - wenn es einfach wäre..../

09.05.22

MEINE WOCHE | KW 19/22

 

Getroffen: meine Arbeitskolleginnen und - kollegen, 

Gewesen:  bei der Arbeit, im Zug nach Ludwigsburg

Gemacht:  Betten bezogen, Frühlingsputz in der Wohnung, gehäkelt, Blumen, Palme und Kakteen aus dem Winterschlaf geholt, das erste Mal Barfuß gelaufen nach einer Kneipptour

Gehört:   Podcast,  Radio,

Gelesen: Psychopathinnen von Lydia Benecke

Geschaut:   dahoam is dahoam,

 Gesehen:  andere Steampunks am Sonntag, eine venezianische Gruppe, auch am Sonntag, Wolkenbilder (eine lesender Engel, eine Schnecke, ein Elefant)

Geschrieben:  Whatsapp nachrichten, Freitags Füller, meine Woche, Blogposts,

Gegessen: Schnitzel, Bohnen und Speck, Brotzeit, Braten mit Spätzle, salat

Genascht: Schoki, Chips, Nüsse, Kuchen

Getrunken:  Wasser, Kaffee, Wein,

Gekauft: Eintrittskarte für die Blüba

Gesucht: Kleinigkeitn zum Essen für das Picknick ... Käsewürfel, kleine Törtchen....

Gefühlt:  

   negativ: gestreßt, müde, erschöpft, verärgert

    positiv: freudig

Gelacht: ein wenig ja :-)

Geweint:  nicht wirklich, aber fast

Geschlafen: besser als sonst,

Genossen: das Picknick in Ludwigsburg, das Barfußlaufen

Gefreut: über den schönen Sonntag. Wir haben es sogar gschafft, in der Ludwigsburger Zetitung zu kommen

Gelitten: unter den erstne Mückenstichen

Geärgert: über eine andere Kollegin, die meint, die Kollegin, die mich geärgert hat, wäre ja soo fleißig und ich nicht so

Gedacht:  ob wir das Problem irgendwann mal im Griff bekommen

Gefragt:  wie man mit einem umgeht, der ein Al..problem hat

Gefunden:  .........

Geplant: nicht viel :-)

FAZIT:   eine Woche mit Höhen, aber auch mit Tiefen. Das Treffen bzw. Picknbick hat so gut getan und dann eine gute Woche später kam das Tief bzw. der 1ärger. ARbeitsmäßig war es wie immer etwas streßig, aber nicht mehr so streßig. Das schöne Wetter habe ich genossen, denn es kommt nun endlich anscheinend der Frühling.




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.