Ich lese gerade

Nadja Roth - Seelenschatten

04.11.15

Halloween Ade...

Nun ist ja es schon ein paar Tage her, seit dem Halloweentag. Ich habe ja darauf gefiebert und stöberte oft im weiten weiten Netz, um ja so viel über und mit Halloween zu finden. Dabei bin ich dann auf zwei Blogs gestoßen, die sich voll mit Halloween beschäftigt haben. Leider berichte ich jetzt erst davon, ja ich weiß!! Aber besser jetzt als nie!
Und zwar haben die beiden -  Katja und Susann sich eine tolle Aktion einfallen lassen: 

Halloween - Wir gruseln uns mit euch 

Die beiden haben da viele Aufgaben für uns ausgedacht. Der Start begann mit Abgabe der Tipps für  gruseligen Bücher und  gruseligen Filmen. Den Punkt habe ich leider verpasst :-)
Aber dann war Kürbisschnitzen angesagt. Auch da hatte ich leider keine Zeit für, was ich (auch für mich persönlich) sehr schade finde. Denn eigentlich schnitze ich jedes Jahr eine Kürbis. 
Die dritte Aufgabe hat mich kurz vor einem echten Problem gestellt, da ich mir absolut nicht sicher war, ob das Lösungswort richtig war. Aber dank Tante Google wurde ich mir sicher *lach* Es galt ein Gitterrätsel auszufüllen.
http://1.bp.blogspot.com/-HFznFY2X0os/Vi-9qGB1n1I/AAAAAAAACF4/JNoU7nNB8-o/s1600/R%25C3%25A4tsel%2BHalloween.jpg 

Ja, es gab auch eine vierte Aufgabe. Und zwar einer meiner Lieblingsrätsel. Das Suchbild. Oder vielmehr zwei gab es davon. Doch die hatten es echt in sich. Ich suchte und suchte, doch brachte ich keine 10 Fehler zusammen. Oder sah Fehler, die nicht als solches galten *lach*
 
http://2.bp.blogspot.com/-0oCGNL-Psuo/VipjZBDscyI/AAAAAAAACEI/qC3ET6JyyTI/s1600/12092479_695229447243939_354200116_n.jpg 

Die letzte Aufgabe galt den gruseligen Geschichten. Wie schreibt Katja auf ihren Blog:
Es ist völlig egal was passiert ist, es kann im Nachhinein auch logisch zu erklären sein... aber für Dich war es in dem Moment schon ein bisschen gruselig.
Ich habe gleich drei gruselige Geschichten, die mir echt passiert sind, geschrieben. kurze aber wahr.

Zum Abschluß hat Sunny noch ein tolles Vorlesevideo gedreht zur gruseligsten Nacht der Nächte:
Sunny liest Blutseuche" von Katharina Groth  

Und schon war diese tolle Aktion vorbei und es bleibt bei mir ein kleiner Wehmut. Es hat soviel Spaß gemacht. Daher möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken für diese tolle Halloweenwoche von Katja und Sunny

Ich hoffe, das die beiden nächstes Jahr wieder so eine tolle Aktion vorbereiten und ihre Leser damit begeistern. Habt Ihr echt super gemacht!!!!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen