§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

Der Fährmann

16.11.15

Montagsfrage die 64.ste

 

 Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?
Ich gestehe, ab und zu lese ich ein paar Sätze des Ende vom Buches. Aber nur so, dass es trotzdem spannend bleibt. Wie Svenja muss ich dann wissen, ob ich evtl mit meiner Einschätzung richtig liege. Wenn dem nicht so ist, bleibt das Buch um so spannender, weil ich ja dann falsch gelegen habe und ich dann unbedingt wissen will, wie es den richtig ausgeht. Ohne vorher zu spicken :-)
ich finde, das spicken macht ein Buch noch interessanter, meiner Meinung nach.
Und Ihr? Spickt Ihr?

Montagsfrage die 63.

Kommentare:

  1. Früher, bei Papierbücher, tat ich es manchmal. Entweder um zu sehen, ob meine Vermutung richtig ist oder (bei mich nicht fesselnden Bücher) um zu sehen, ob es sich lohnt das Buch bis zum Ende zu lesen. Mittlerweile mache ich es nur noch bei extrem langweiligen Büchern, und die brech ich dann ab wenn das Ende oder die letzten Seiten sich auch so langweilig lasen.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Ich lese manchmal den letzten Satz, aber nur den :D. Wobei ich mir gedacht habe, dass das weniger geworden ist in den letzten Jahren. Früher konnte ich es oft nicht erwarten und hab deswegen ans Ende geblättert, in der Zwischenzeit bin ich da etwas gelassener geworden - das Ende kommt ja sowieso, halt eben ein wenig später :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache das immer nur, wenn ich Angst habe, dass in einer Reihe, ein Lieblingscharakter stirbt. Dann schaue ich hinten nach, ob er noch vorkommt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut. Also ich mache es eigentlich auch nur, wenn es mir "wichtig" ist bei einer Sache.

      Löschen
  4. Hey, ich möchte mich vom Buch überraschen lassen und lese somit nie das Ende vorher.
    http://lissianna-schreibt.jimdo.com/2015/11/16/aktion-montagsfrage-3/

    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, eigentlich geht dann manchmal der Überraschungsmoment fort. Trotzdem kommt es manchmal bei mir vor, das ich spitze :-)

      Löschen