§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Ameli ~ Als hätte mich der Himmel vergessen

15.08.21

MEINE WOCHE | KW 29/21

 

Getroffen:  Kunden, Kollegen und Kolleginnen

Gewesen: bei der Betriebsversammlung, auf der Arbeit

Gemacht:    weiter an meinen Cape gehäkelt, Haushalt, Wösche weggepackt

Gehört:   Podcast, Krähen, Donner

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Sebastians Fitzek Kein Thriller

Geschaut:   Dahoam is Dahoam,

Gesehen: den Main, Libellen, Frösche, Wasserschnecken, Biotop

Geschrieben:  Blogkommentare, Whatsappnachrichten, 

Gegessen:  Nudelauflauf, Entenbrust mit Klösen und Rotkohl, Brötchen, gefüllte Zuccini

Genascht:    Käsewürfel, Knoppers, Obst

Getrunken: Wasser,  Kaffee,  Radler, Cola

Gekauft: Focus Crime Hefte

Gesucht: Hochbeete

Gefühlt:  

   negativ: unausgeschlafen, verwirrt,

    positiv: freudig,

Gelacht: nicht so ganz

Geweint: nein

Geschlafen: nicht ganz so gut

Geträumt: diesmal kann ich mich an wirklich nichts erinnern

Genossen:  ------

Gelitten: immer noch etwas Schulterschmerzen, Rückenschmerzen

Geärgert:   das ich mich im Tag und damit in der Arbeitszeit vertan habe. Das i ch mich einfch nicht mehr an meine PIN für meine EC Karte erinnern kann und somit eine neue PIN brauchte

Gedacht: ich glaub, ich habe diese Woche nicht viel gedacht. Mein Kopf war so was von leer. Siehe geärgert, den sogar meine PIN habe ich nicht mehr im Gedächtnis gehabt. Anderseit denke ich wieder zuviel -- über Bad Mergenthiem, über Regensburg.....

Gefragt:  warum ich seit gute zwei Wochen so verwirrt bin?

Gefunden:  einen Plan für die Annotopia in Bad Mergentheim

Geplant:  diese Woche habe ich nicht viel geplant

FAZIT:  es war eine anstrengende Woche mit blöden Abläufen im Leben. Irgendwo ist mir mein Leben in der woche etwas aus den Fugen geragten. So sehr ich mich versuchte zu erinnern, so schlechter ging es. Außer dem bin ich ständig so was von eine Art müde...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.