§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Nicole Eick - Wenn der Engel kommt

07.04.24

meine Woche 14/24

  vom 01.2024 bis 07.04.2024

Getroffen: außer Kolleginnen udn Kollegen niemand aus der Reihe

Gewesen: bei der Arbeit,  eim Tedox, beim Tanken

Gemacht: Hausarbeit, Blumen gegossen, Teich frühlingsfit gemacht (altes Schilf entfernt, Blätter rausgeholt)

Gehäkelt (neu):  Endlich weiter an dem Hüftschmeichler. Zaaunhocker

Gehört:  Podcast, morgendtliches Vogelgezitscher, Starkregen

Gelesen: Claudia Fischer - und du bist ewig sein

Geschaut:  Bull, Major Crimes, dahoam is dahoam, Bull, Hubert und staller

 Gesehen: Regen, Frühling,Sonne, Tauben, 

Geschrieben: viele Blogpost, eine Postkarte

Gegessen: Brotzeit, Pizza, Bratkakrtoffeln, Kartoffeln mit Fisch, Bärlauchfrischkäse, Bärlauchbutter

Genascht: Schoki, Nüsse, Gummiwürmchen, 

Getrunken:   Kaffee, Wasser,

Gekauft:  Butter und Frischkse, Haarkur und Spülung,

Gestöbert (neu): nach Ersatzdächern für die Pavillons

Gesucht: ach Häkelanleitungen für Zaunhocker

Gefühlt:  

   Negativ: niedergeschlagen, gesktreßt

    positiv: 

Gelacht:

Geweint: fast

Geschlafen: mal so mal so, aber im großen und ganzen gut

Geträumt: ---------------

 Genossen:  --------------

Gefreut:  das ich mit der einen kollegin zusammen arbeite

Gelitten:  unter Verpannung am ganzen Köfper

Geärgert: über meine bessere Hälfte, er kann alles, weiß alles undm acht nie Fehler

Gedacht:  wie es nächsten Samstag wird und was ich zu essen mache

Gefragt:   warum immer die anderen bei ihm schuld sind

Geplant:  den nächsten Samstag

FAZIT: es war eine anstrengende Woche mit viel Arbeit, viel Ärger und Streß. Diesmal war wenig erholsam. Das einzigste Positive war die arbeit mit der einen Kollegin. Nächste Woche sieht es evtl nictbeser aus und bald ist der April vorber und ich habe nicht viel von ihm gehabt. Der Streit hat sich noch ein zwei Tage nachgezogen. Auf ein klärendes Gespräch warte ich wohl (mal wieder) vergeblich.

7 Kommentare:

  1. gewesen - Tedox - da war ich auch ewig nicht mehr. Aber im Moment bräuchte ich auch nichts wichtiges.

    gemacht - wir haben auch endlich mal anfangen können, den Hof zu bereiten.

    gestöbert - wahrscheinlich ist ein neuer Pavillion billiger, als ein Ersatzdach, oder?

    geärgert - ach ja - ich ärgere mich auch viel zu oft über ihn.


    Fazit - so ein Mist mit dem Streit. Kaum zu glauben, wie schnell der April schon wieder voran schreitet.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym8.4.24

      hallo Rina,
      wir sind auch nur wegen der Kissen hin, die meine Mutter da günstig bekommen hat.
      naja, billiger ist ein Pavillon nicht, aber es ist halt schon ärgerlich, wenn die Dächer so "teuer" sind. Und durch Sonne und Witterung braucht man durchschnittlich alle 2 Jahre eines.
      Geärgert.... Männer halt!!

      Löschen
    2. Huhu - ich bekomme gar keine Mails von deinen Antworten. Allerdings bin ich mir gar nicht sicher, ob ich den Haken gesetzt habe. 🤔

      Stimmt, wenn man was stabiles haben will, dann wird es teuer.

      Ja - "Männer" sagt einfach alles.

      Löschen
    3. Anonym13.4.24

      lach, stimmt ---- Männer sind ein Volk für sich...Frauen denken halt anders *lach*

      Löschen
    4. Huhu - ich sehe deine Kommentare nicht mehr. Bekomme keine Mails mehr. Aber du stehst hier auch unter Anonym. Irgendwas scheint mit deinem Loggin nicht zu stimmen??
      LG

      Löschen
    5. Ahm stimmt, muss die Sicherungssperre wegmachen, dann geht es wieder mit dem Namen....Mich nervt manchmal das Internet bzw Google

      Löschen
    6. Ah. Ok. Dann bin ich gespannt, ob jetzt wieder was kommt. 😊

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.