§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Nicole Eick - Wenn der Engel kommt

14.04.24

meine Woche 15/24

 

meine Woche 14/24

  vom 08.2024 bis 14.04.2024

Getroffen:  Kolleginnen und Kollegen, gute Bekannte

Gewesen: bei der Arbeit,  beim Zahnarzt, beim Hausarzt

Gemacht: Hausarbeit, Blumen gegossen, Hausbar aufgeräumt, Lichtekrrette an der Decke angebracht, Sperrmüll rausgetragen, Blumen umgetopft,  Gartenlaternen raus gestellt,  Korbmöbel unter dem Pavillon hingestellt, Hühneraussenstall sauber gemacht und die Brennesseln entfernt, da und dort im Garten Ordnung  gemacht, den Biertisch aufgestellt, am Sonntag wieder aufgeräumt (Geschirr, Biertisch etc)

Gehäkelt (neu):  -------------

Gehört:  Podcast, morgentliches Vogelgezitscher,

Gelesen: Mainleid von Anja Mäderer

Geschaut:  Bull, Major Crimes, dahoam is dahoam, Hubert und Staller, der Tatortreiniger

 Gesehen:  badende Spatzen, trinkende Tauben, die ganzen Lichter im Garten beim dunkeln

Geschrieben:  nur Blogposts

Gegessen: Brotzeit, Pizza, Thunfisch Maissalat, gegrilltes, Chilli Con Carne

Genascht:  kekse, Nüsse, Tortillas, Quarknachspeise mit Obst, 

Getrunken:   Kaffee, Wasser, Wein, Cola, Bier

Gekauft:  Wein, Lebensmittel, Bier

Gestöbert (neu):  Dekoielemente orientalisch zum selber basteln / häkeln

Gesucht: 

Gefühlt:  

   Negativgestreßt

    positiv: fröhlich

Gelacht: ja

Geweint:  fast

Geschlafen: im großen und ganzen gut

Geträumt: ---------------

 Genossen:  den Samstag mit den guten Bekannten

Gefreut:  über das Geburstagsgeschenk von meiner besseren Hälfte: Ein Manne an der Holzsäge für meine Dampfmaschine :-)

Gelitten:  immer noch unter Verpannung am ganzen Körper

Geärgert:  über eine Kollegin... nichts neues

Gedacht: wie es Samstag wohl wird

Gefragt: warum die Kollegin nun fast 10 min über ein und die selbe Sache diskutieren will und mir dann der Kragen geplatzt d ist

Geplant:  momentan viel für Steampunk und die Picknicks

FAZIT:  es war eine streßige Woche mit wenig Erholung. Wenn ich von der Arbeit gekommen bin, gibt es draußen weiter. Irgendwo stand ich die Woche ständig unter Strom. Auf der Arbeit sind wieder etliche Leute krank. Daheim geht der Sommer so langsam an und die Gartenarbeit ruft. Es gibt viel zu tun..... lassen wir es liegen *lach*
Ne, es wird Zeit, dass alles mal erledigt ist. Montag liegt Unkraut Rupfen im Kaktusgarten an... Ich hoffe ,danach ist alles Frühlings bzw Sommerfi. Es langt mir so langsam mit der Arbeit

3 Kommentare:

  1. #gemacht - Sperrmüll, wir müssen auch echt mal ausmisten.

    gesehen - ah, jetzt kann man wieder die Lichter im Garten bewundern.

    gefühlt - positiv - fröhlich, das ist doch mal nett

    gefreut - Da hat einer mitgedacht beim Schenken. Sehr toll.

    gelitten - Verspannungen hab ich auch. Von einem ehemaligen Kollegen habe ich den Tipp mit Japanischen Heilöl bekommen. Einreiben und wirkt sehr gut gegen die Schmerzen. Aber es stinkt alles stark nach Minze.

    geärgert - stimmt - meist sind es immer die selben Dinge über die man sich ärgert.

    Fazit - bei uns sind auch viele Krank. Das geht ständig so weiter. Wir haben auch das Meiste jetzt im Urlaub gemacht, da ich, wenn ich jetzt wieder arbeite keine Energie habe.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,
      ja, das mit der Energie ist nicht schön. Obwohl es nun besser geworden ist.
      Mein Mann hat schon geschimpft, wegen der ganzen Lichter im Garten, aber auch ich finde es imemr so schön.
      Und ja, da hat die bessere Hälfte mal Gedanken gemacht. Aber er spielt ja auch selber mit der Dampfmaschine :-D
      Stimmt, das mit dem Heilöl habe ich auch schon gehärft. Ich mag den Duft von Minze :-)

      Löschen
    2. Ach, das mit dem Heilöl hatte ich schon erzählt...vergessen. Eieiei. Ich mag den Duft von Minze auch. Deswegen ist es für mich nicht schlimm. Meine Mutter kann es nicht nehmen, da mein Vater meckert.

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.