§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Michael Schmid ~ 760 Minuten Angst

16.05.21

MEINE WOCHE | KW 20/21


          

Getroffen:  Kunden und Arbeitskollegen, Nachbarn, die Frau mit dem Schmuck, den Schafsscherer

Gewesen:  Gassi mit dem Hund Sam, bei Lidl, beim Dehner, bei der Frau mit dem Schmuck

Gemacht:    Haushalt gemacht, gelesen,  weiter gehäkelt,Blumen gegossen, Wohnung geputzt, Schmuck abgeholt, Blumen und Sträucher eingepflanzt, Putenstall sauber, Außengehege von den Hühnern gemistet, Kaketeen endlich an die frische Luft geholt,

Gehört:   Radio,Vogelgezwitscher, Podcast, Kükengezwitscher

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Blogbeiträge, Kommentare,

Geschaut:   Dahoam is Dahoam, Brisant,

Gesehen:  die Natur :-), meine Küken, meine nackigen Schafe

Geschrieben:   Blogkommentare, Whatsappnachrichten, 

Gegessen:  Gegrilltet (Spießchen, Bacon, Spargel), Grichisch, Bratwürstchen, Fladenbrot, Garnelen, Tzaziki, Steak

Genascht:  Schokolade, Muffins, Donuts, Erdbeerherzen, Nuts, Eis,

Getrunken: Wasser,  Kaffee, Direktsaft, Hugo

Gekauft:  eine Gartenlaterne, Blumen, Schlupfjeans, "Kein Thriller" ... Sebastian Fitzek

Gesucht: 

Gefühlt:  

   negativ:  müde, traurig wegen Krümmel, im allgemeinen etwas betrübt

    positiv: freudig, gefreut über die Buchüberraschung von Gerd Fischer , mainbook. Danke GErd!

Gelacht: nein nicht wirklich

Geweint: etwas

Geschlafen:  nicht gut (von Sonntag auf Montag), solala bis gut

Geträumt:  ja, irgendwas mit einer dicken Blase am Bein :-(

Genossen: den warmen Sonntag und den Spielenachmittag mit Nachbarn

Gelitten:  wegen Krümmel, mal wieder unter einer Entzündung im linken Kieferbereich :-(

Geärgert: über die fette Brummsummsel im Wintergarten, die ich "gejagt" habe und fast nicht wieder nicht rausgebracht hatte

Gedacht:  ob eine gewissen Person einen schönen Geburtstag hatte

Gefragt:  ach so vieles. wann was wieder stattfinden darf.

Gefunden:  die Hundepfeife

Gemessen:  meinen Bezug für meinen kleinen Sonnenschirm -- immer noch zu klein

Geplant:  die Rezension von "böse Blumen" Klaudia Blasl

FAZIT:  eine Woche mit Höhen, aber auch vielen Tiefen und arbeitsmäßigem Streß. Irgendwo eine erschöpfende Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.