§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Ameli ~ Als hätte mich der Himmel vergessen

19.09.22

MEINE WOCHE | KW 38/22

 

 thursday calendar clipart, Cartoons - Monday Clipart Calendar - Calendarvom 12.9.2022 bis 18.9.2022

Getroffen: Arbeitskollegen, 

Gewesen:   auf der Arbeit, beim Orthopäden, beim Zahnarzt

Gemacht:   Hausarbeit, gehäkelt, gelesen, in der Stadt gebummelt, Herbst / Kürbisdeko draußen, Herbstdeko drinnen, Schnaps mit Mirabellenkerne aufgesetzt,

Gehört:  Podcast, Donner,

Gelesen: Die Elemente des Todes von Axel Petermann / Claus Cornelius

Geschaut: dahoam is dahoam,  Hubert und Staller, Hört mal, wer da hämmert, Stationen

 Gesehen:  Regen,

Geschrieben:  Whatsappnachrichten, Freitags Füller, meine Woche, Blogposts,

Gegessen:  Gemüsepuffer, Gemüsebowl, Brotzeit, Nudeln Bolognese,

Genascht:  Schoki, Donut,

Getrunken:  Wasser, Bier, Traubensaft, Mirabellensaft,

Gekauft:  Trockenhaarspray, Haarseife, 

Gesucht:  meinen zweiten Hausschuh, den der Sam irgendwo hin verschleppt hat

Gefühlt:  

   negativ:   genervt, gestreßt, zurückgesetzt, traurig

    positiv: 

Gelacht: nein

Geweint:   fast

Geschlafen: relativ gut, aber Einschlafprobleme

Geträumt:ein ganz blöder Traum. Ich war auf eine Steampunkveranstaltung, wo ich mit vielen Bekannten einen großen Käfig aufgebaut habe. Als wir fertig waren, sind alle in jeder Richtung verschwunden. Danach habe ich alle gesucht und es war, das mich keiner beachtet hat. Also ob ich nicht da wäre. Ich habe gerufen, geschrieen und so weiter, aber alle haben durch mich hindurch geschaut. Also ob ich ganz allein da wäre und sonst niemand. Trotzdem sind sie mir ausgewischen, als ich auf sie zuging. Ich kam mir so allein und verlassen vor!. Ich bin dann aufgewacht und habe mich total schlecht gefühlt.

Genossen: -----------------

Gefreut:  diesmal gab es nichts, worüber ich mich richtig gefreut habe

Gelitten: beim Fuß bereitet mir wieder Schmerzen, linke Hüfte tut weh

Geärgert: -----------

Gedacht:  wie lange ich wohl letztenendlich krank geschrieben bin

Gefragt:  ob die OP gut verläuft

Gefunden:  meinen verschleppten Hausschuh :-)

Geplant:  ein paar kleine Häkelarbeiten als Geschenke

FAZIT: Diese Woche weiß ich wierder einiges nicht auszufüllen. Ich habe mich diesmal nicht geärgert, nichts gefunden. Genossen habe ich auch nichts, weil die Woche fast nur aus Arbeit und daheim bestand. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.