§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Bernd Kaufholz ~ Das Leichenpuzzle von Anhalt

11.07.21

MEINE WOCHE | KW 27/21

 

            

Getroffen:  Kunden, Notsanitäter, Ärzte,

Gewesen: im Krankenhaus, bei meiner Ärztin, Augenarzt, Lidl,

Gemacht:    Blumen gegossen,Sonnenschirmchen gehäkelt, geschlafen, geschlafen, geschlafen,

Gehört:   Autoverkehr im Krankenhus, Sirenen, Podcast,

Gelesen:   Whatsappnachrichten,Sebastian Fitzek - Das Joshua Profil, Zeitung, Das Apotheken Blatt,

Geschaut:   Dahoam is Dahoam, Die Versicherungsdetektive,
 
Gesehen:  Mitpantienten, Nachbarn

Geschrieben:  einen Blogbeitrag, den Freitagsfüller, Meine Woche

Gegessen:  Krankenhausessen (war gut: Gulasch, nudeln, Brötchen, Braten, Kartoffeln, immer Tagessuppe,...) Pizza, Haxen, Schupfnudeln, Salat,

Genascht:   Kekse, Desserts

Getrunken: Wasser,  Tee, Zitronenwasser

Gekauft: Lebensmittel, Cortison, Magenschutztabletten

Gesucht:  mein Gleichgewichts

Gefühlt:  

   negativ: schlecht, totaler SChwindel, Übelkeit , unendliche Müdigkeit am Samstag und Sonntag letzte Woche

    positiv: das es langsam wieder bergauf geht - besser

Gelacht:  ne, nicht wirklich, es gab nichts zu lachen

Geweint: ja, da ich ein wenig Angst habe, es kann was ernstes sein, nicht nur die Entzüngung im Ohr

Geschlafen: im Krankenhaus echt gut -- lag wohl an der Erschöpfung, zuhause nicht mehr so gut

Geträumt:

Genossen:  Auch wenn es markaber anhört, den Aufenthalt im Krankenhaus. Siehe unten Fazit :-D

Gelitten:  unter anfangs sehr starken Schwindel, Erbrechen, Übelkeit. Danach nicht mehr so starken Schwindel, wie besoffen :-)

Geärgert: Das mir das jetzt passiert :-( .  Und das ich doch nun nicht in der Weltraumbahnhof Pension meinen Urlaub antreten kann. Aber das läuft mir nicht weg, Gesundheit geht vor :-)

Gedacht: hoffentlich ist nichts im Kopf. Und um meine Kollegen Gedanken gemacht ,da ich nun auch noch ausfalle. Sind eh schon so wenig :(

Gefragt: 

Gefunden: ----

Geplant:  Gesund zu werden

FAZIT:  eine Woche die es echt in sich hat. Was so ein entzündeter Gleichgewichtsorgan einen doch völlig aus der Bahn werfen kann. Des wünsche ich keinem diesen Schwindel. Aber ich hoffe, dass es bald wieder beser geht und mus  eben geduldig sein. Und ja, irgendwo habe ich ein wenig die Zeit im KRankenhaus genossen. Schlafen woe lange und oft man will, Essen ans Bett, den ganzen TAg nichts tun, Vollpension mit leckerem Essen. Trotzdem, ich bin froh, das ich wieder daheim bin und alles mal überstanden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.