§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Stephanie Merritr - Bevor es dunkel wird |

25.07.21

MEINE WOCHE | KW 27/21

 

            

Getroffen:  nicht viele, doch meine Arbeitskollegin Vreni

Gewesen:  Gassi mit dem Hund Sam, eine kleine Wanderroute bei Abtswind, Kurzurlaub in Bischofsheim / Rhön

Gemacht:    Blumen gegossen, Haushalt, gelesen,gehäkelt, an der Sonnenuhr weitergebastelt, Brennholz ein wenig verräumt, Wäsche weggeräumt, Hühnerstall gemistet

Gehört:   Radio, Podcast,

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Blogbeiträge, Kommentare, Serienmörder der DDR, Spaß und Tod (ein Buch über Waffen und die Taten dazu)

Geschaut:   Dahoam is Dahoam,
 
Gesehen:  die Natur

Geschrieben:   Blogkommentare, Whatsappnachrichten,, Freitags Füller, Messenger Nachrichten,

Gegessen:  Currywurst mit Pommes, Obst, Schnitzel,

Genascht:   Eis , Chips, Käsewürfel, Trauben

Getrunken: Wasser,  Kaffee,  Radler, Weinschorle

Gekauft: Sachen für die Sonnenuhr (Schrauben, Gewindestab, Messingrohr), Schnallriemen für meinen kleinen Wanderrucksack

Gesucht: Ausflugsziele in der Rhön nähe Bischofsheim, überhaupt Ausflugsziele in der Nähe vom Wohnort

Gefühlt:  

   negativ: irgendwie leer auf eine Art, enttäuscht von mir selber

    positiv: freudig,

Gelacht: 

Geweint: nein

Geschlafen: besser, eigentlich schlafe ich momentan entweder viel oder gar nicht

Geträumt: totalen Blödsinn -- irgendwas mit Arbeitskollengen und Ärger etc

Genossen:  die kleine Wanderung in Abtswind

Gelitten: unter leichten Kreuzweh, Kopfschmerzen,

Geärgert: weil ich erst den Urlaub verbockt habe, da ich das Datum falsch im Kopf hatte. Anstatt Donnerstag  wäre der  Dienstag Anreisetag gewesen. Oh mann, das kommt davon, wenn man zuviel um die Ohren hat :-(

Gedacht: wie konnte mir das passieren, dass ich den Donnerstag als Anreisetag im Kopf hatte

Gefragt:  

Gefunden:  gottseidank eine neue Unterkunft  und diesmal richtig gebucht: vom 22.7 bis 25.7

Geplant:  den Kurzurlaub zu genießen

FAZIT:  Es war eine durchwachsene Woche, mit Vorwürfen und Enttäuschungen, aber auch mit Stolz und Freude. EIne Woche mit Höhen und mit Tiefen. Ich weiß auch nicht ,diesmal hat mich die Woche irgendwo leer da gelassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.