§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Heute ist Tag....

Ich lese gerade

Roger Clark ~ Naturgeschichten der Gespenster - Eine Beweisaufnahme

10.02.22

Genervt, enttäuscht ....

 verständnislos oder doch verständnisvoll? Ich weiß es nicht, aber irgendwo bin ich ein wenig verärgert und enttäuscht. Ja, die Buchmesse ist mal wieder abgesagt worden!

Warum? Diesmal hat Covid 19 indirket damit zu tun. Es ist vielmehr die Absagen von vielen Austellerinnen und Ausstellern. Das ist dann nicht mehr rentabel für die Messe.

Ja auf eine Art verstehe ich das, aber die andere Art sagt mir, hey, in Frankfurt hat es auch doch geklappt und sich rentiert, obwohl so wenige da waren an Ausstellerinnen und Aussteller. 

Ich bin mal gespannt, was für uns Leserinnen und Leser dieses Jahr geboten wird, welche Lesungen stattfinden (dürfen). Es ist einfach nur traurig, wie uns das blöde Virus im Griff hat, aber noch etwas trauriger finde ich, dass sich so viele noch Angst einjagen lassen davon. Ja, mag sein, das ich das für einige falsch sehe. Ich meine, wir müssen mit dem Virus nun leben, egal ob wir wollen odern icht. Genauso wie das Grippevirus oder andere Krankheiten, die uns oft fest im Griff haben. 

Eigentich wollte ich auf meinen Blog nichts von dem Virus schreiben oder das publizieren,aber manchmal kann man es einfach nicht vermeiden. 

Zum Thema Impfen sag ich hier nicht viel, aber eines: Wenn man ins Ausland fahren möchte  - Afrika, Asien und Südamerikaals Beispiel - sind die Impfungen für Malaria oder Gelbfieber pflicht! Ich finde, darüber sollten manche mal nachdenken, gerade die, die gerne in Ausland fliegen.

So genug von dem Thema. Ja, ich bin enttäuscht!!  Dafür freue ich mich (hoffentlich) auf das Jahr 2023, falls die Buchmesse da stattfinden darf! 

Und --- für dieses Jahr habe ich einige Veranstaltungen geplant, die ich mir nicht nehmen lasse und die mir hoffentlich nicht genommen werden!

Ja, es sind offene Worte, dafür entschuldige ich mich auch. Aber ich musste das einfach mal sagen. Mir fehlen meine ganzen "Buchmessen" Freundinnen und Freunde, die ganzen netten Leute von den Verlagen, die Bloggerinnen, die ich immer treffe und eben die, die ich seit 3 Jahren nicht mehr gesehen habe (ah, stimmt nicht, einige wenige habe ich ja auf der Frankfurter Buchmesse getroffen: wink mal zu Jens Korch und Gerd Fischer rüber. Und zu Thorsten Fiedler). Sehen wir uns wieder in Frankfurt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.