§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Nik Lubitsch Mord auf Seite 3

22.06.20

Podcast -- ja oder nein.....oder doch?

Podcast-App Podimo startet Premium-Modell mit über 50 exklusiven ...Es ist schon länger in ----- Podcast hören. Ich gesteh, lange zeit hat mich das gar nicht so interessiert. Aber dann… Bingo habe ich es für mich auch entdeckt. Gerade wenn ich mal keine Lust habe zu lesen. Ode beim Häkeln

Durch eine Fernsehwerbung bin ich auf Podimo gestoßen. Die App ist kostenlos und man muss sich nicht anmelden. Das war mir wichtig. Mich nervt die stete Anmelderei!

Und es gibt vieles, was mir gefällt. Dokumentationen, Interviews, aber vor allem True Crime!

Man kann auch die Folgen teilweise runterladen und unterwegs offline hören. Okey, wenn man Extras haben möchte oder zusätzliche Audio Inhalte, gibt es eine Premium Mitgliedschaft für 4,99 € im Monat. Aber bisher brauche ich das nicht.

Aber was interessiert mich am meisten bei Podimo. Eben wie gesagt, true Crime. Und da gibt es viele verschiedene.

Meine Favoriten sind z. B. Morden im Norden. Gut, da habe ich gerade mal zwei Sendungen anhören können, ansonsten ist es eine kostenpflichtige Sache. Aber mir gefallen da der Erzählstil und die unterschiedlichsten Fälle.  Was mich allerdings daran ein wenig stört, ist die nervige Hintergrundmusik. Das können an ändern. Ein weiterer Podcast ist Verbrechen von Nebenan. Philipp Fleiter spricht mit verschiedenen Gästen über diese Kriminalfälle. Ruhig und sachlich ist der Sprachton und ohne viel Nebensächlichkeiten.

Anders bei Mord auf Ex von Line und Leo. Die beiden Frauen sagen mir überhaupt nicht zu, da wird teilweise erst mal belangloses gequatscht und gekichert wie Teenager. Bei einem Podcast wurde entschuldigt, da die eine aufstehen musste und erst ihre Katze zu füttern usw. Ne geht gar nicht, gerade bei so ein Thema wie True Crime.

Wahre Verbrechen von Alex ist auch recht gut und sachlich.

Weitere gute Serien: Dunkle Heimat und True Crime Germany. Aber sogar Joe Bausch hat hier seine Serie und auch das MDR mit Die Spur der Täter (was ich auch im Fernsehen immer angucke). Und dann ist ja noch die bekannte Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen mit dem Podcast Im Zweifel für den Angeklagten.

Mein Fazit: Es ist der richtige Podcast für mich als True Crime Fan.

Wenn man allerdings im Internet ein wenig surft, kommt Podimo nicht gerade gut weg. Mir ist es nicht so wichtig, den für mich sind da gute Serien und True Crime Podcast und als eben oben Anmelden und ohne Abo.

Hört Ihr Podcast? Welche? Und was ist euer bevorzugte Genre? Bild könnte enthalten: Text

 

 

 

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.