§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Andreas Schieck ~ Mord vor dem Tod

10.12.21

Freitags Füller #348

1.  Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, war es noch düster draußen.

2.  Die Panikmacherei in der Pandemie macht für mich überhaupt keinen Sinn.

3.  Das schönste Geschenk ist jedenfalls nicht käuflich.

4.  Weihnachtsstreß von den Leuten --- bitte  ein bisschen weniger.

5.  Glaubst du an Dich?

6.  Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe , schaue ich mich bei den anderen Mitausfüller um.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich an meine Weihnachtsgeschenke weiterhäkeln ! Freitag und Samstag ist wieder Spätdienst angesagt, so dass ich da nicht viel plane oder sonstiges

11 Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    Ich habe heute abend auch Spätdienst und ich hoffe, der Schnee draussen sorgt nicht für Chaos.
    Glaubst du an dich, finde ich genial! Das ist wichtig, wenn man nicht an sich glaubt, wird alles nichts.
    Liebe Grüsse
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten morgen, Irene,
      manchmal verliere ich den Glauben an mich selber. Und bin am zweifeln. Gerade im Augenblick ist es wieder ein wenig da, der Zweifel. Aber daran zerbreche ich gottseidank nicht mehr. Und das ist wichtig :-)

      Löschen
  2. Liebe Anja,

    ich pflichte dir bei. Diese ganze Panik usw müsste gar nicht sein, aber nun gut, es ist wie es ist und ändern können wir auch nix mehr.

    Weihnachtsstress geht so mal gerade gar nicht. Ich liebe die Weihnachtszeit sehr und versuche da immer bewusst zu entschleunigen um diese Zeit voll genießen zu können.

    Um deine Frage zu beantworten: Ja, ich glaube an mich. Lange Zeit habe ich das nicht, es war ein harter Weg und er ist noch nicht zu Ende, aber ja, ich glaube an mich.

    Ein schönes Wochenende dir.

    LG Alexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Alexa,
      ja für mich selber suche ich auch dann die streßfreie Zeit. Aber auf der Arbeit im Einzelhandel ist es garnicht so einfach. Habe ich gestern erst wieder bemerkt...Abends nach der Arbeit war ich fix und fertig und brauchte eine weile, bis ich entspannt war.
      Und ich kenn das mit dem harten WEg. Oftmals noch heute finde ich Steine auf meinen Weg. Aber ich ann damit nun ein wenig besser umgehen.

      Löschen
  3. Liebe Anja,,, zu Drei,,, das ist sehr wahr. Zum Glück bedeuten diese Worte für jeden Menschen etwas anderes. Lass es Dir gutgehen und geniess die frei Zeit ohne den Arbeitsstress.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LiebE angela,
      das mache ich, die Zeit genießen. Ich habe ja am 24. frei und habe dann drei schöne Tage vor mir , die ich entspannt verbringen werde. Weihnachten hin oder her :-)

      Löschen
  4. Liebe Anja,

    na ja, ernsthafte Warnungen bezüglich Covid betrachte ich nicht als Panikmacherei.
    Viele Menschen nehmen die Pandemie immer noch nicht ernst und deshalb sinken die Zahlen auch nicht.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es im Einzelhandel um diese Zeit sehr stressig ist.
    Halte durch....

    Ich wünsche Dir trotz Spätdienst ein schönes Advents-Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      ja, da geb ich dir Recht. Die ernsthaften Wahrnungen sind berechtigt. Aber oftmals die Panikmacherei der einzelnen Leute, die nerven mich! Und ja, die Mesnchen sollten mehr auf die Pandemie achten, aber eben nicht PAnik verbreiten. Und vor allem solten sie sich impfen lassen.
      Klar halte ich durch .. dafür gibt es ja auch meine Hühner und Schafe, so ich im Stall runterfahren kann :-D

      Löschen
  5. Liebe Anja,

    zu 3: Genau und da hat ja jeder seine eigenen Wünsche.

    zu 4: Das ist im Einzelhandel sicher total nervig. Halte durch, bald ist es geschafft!

    Ruh dich aus und erhol dich gut am Sonntag von der stressigen Arbeitszeit! Und einen schönen 3. Advent für dich!

    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Barara,
      ja, ich halte durch, sind ja nur noch ein paar Tage und gott seidank habei ch ja am 24. frei und somit drei schöne freie Tage.
      dir auch einen schönen dritten Advent

      Löschen
  6. Liebe Anja,
    ich bin wieder spät dran, aber ich bin da.
    Erst vorletzte, dann letzte Woche.
    Was häkelst du denn als Weihnachtsgeschenke? Und bist du so weitergekommen wie du wolltest?
    Ich verstehe ja den Weihnachtsstress nicht so recht - klar, ich habe auch viel zu tun, aber ich kann auch gut organisieren und planen, vielleicht macht das den Unterschied.
    Ich hoffe, dass deine SChichten nicht zu anstrengend waren und sind.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.