§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

Ameli ~ Als hätte mich der Himmel vergessen

29.12.21

Rückblick 2021 / Ausblick 2022


https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQV9fNwXvAiv9qt9MQp77Yb34XXjqTwdU_0YSsYXC95ExJ8GIjMalFLPisdYIVhLTwf_9g&usqp=CAU
Bild von pngtree.com

 Das Jahr 2021 neigt sich zu Ende und eine neue Zeit beginnt. Es war kein einfaches Jahr, aber nicht ganz so schwer wie 2020, wo wir alle von der Pandemie gepackt waren. Vieles ging allmählich wieder, es gab Lockerungen und so ganz langsam kam das normale Leben zurück. Obwohl ich denke, das es nie wiede so wird, wie es mal war.

     Wie war mein 2021? Was habe ich erlebt, gedacht, gefühlt....

Hier kommt mein Fragebogen zu meinem Jahr 2021.



 

 Zugenommen oder abgenommen?

  •     zugenommen

   Die gefährlichste Unternehmung?

  •        ich mag keine gefährlichen Unternehmungen

   Der  spannendste ergreifendste Film?

  •   ich fand die Neuverfilmung von "In 80 Tagen um die Welt" sehr interessant, auch wenn es nicht ganz so viel von dem Original hatte.

 Die beste CD?

  •    die Weihnachts CD von Unheilig : Frohes Fest :-)

   Das schönste Konzert?

  •    Max Raabe im November


  2021 zum ersten Mal getan?

  •    ein größeres viktorianischens Picknick "organisiert" -- in München :-). Leider ist es in den Regen verfallen :-(

 Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?


  Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

  • eine Halskette mit einem Schutzengel - Danke an meinen Schatz


  Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

  •     keinen

 Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

  • Du bist die Natur (zumindest war es für mich der schönste Satz an jemanden)


2021 war mit einem Wort?

  •    Krankheit, Entbehrungen, Ärger

  2021 leider gar nicht getan?

  •   nach Wien zum Urlaub gefahren

Wort des Jahres?

  •       Schwindel

·       In einem Satz: Wie war Dein Jahr?

o   Anstrengend. Traurig, schmerzhaft, entbehrend

·       

·       2021 nach langer Zeit wieder getan?

o  einen echten Weihnachtsbaum im Topf gekauft und geschmückt

·       Haare länger oder kürzer?

o   länger

·       Mehr ausgegeben oder weniger?

o   ich denke ein wenig mehr

·       Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?

o   das ich auch ab und zu mal stolz auf mich sein kann

·       Krankenhausaufenthalte?

o   ja, dieses Jahr schon - wegen heftiger Drehschwindel und Übelkeit

·       Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?

o   Entzündung des Gleichgewichstorganes, das linke Auge das immer wieder Probleme macht

·       Verliebt?

  •  nicht mehr so sehr

·       Getränk des Jahres?

o   Wasser

·       Essen des Jahres?

o   Vom Grill etwas, Salate

·       Most called persons?

o   Ich hasse das Telefonieren, deswegen gibt es keine most called person. Aber ja, ich habe öfters mit Stefan K. telefoniert

·       Die schönste Zeit verbracht mit?

o   meinen Tieren

·       Die meiste Zeit verbracht mit?

o   Meinem Mann

·       Song des Jahres?

o   Sarah O'Conner "Weißt Du wie schön du bist? "

·       Buch des Jahres?

o   Der Ruf der Wildnis, Heike Fröhlings Familiengeschichte "Weil Träume unendlich sind"

 ·       TV-Serie des Jahres?

o   Dahoam is Dahoam

·       Stadt des Jahres?

o  da ich nicht verreist bin -- keine

·       Erkenntnis des Jahres?

o   das man überleben kann -- trotz Seelenschmerz

·       Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?

o   die Entzündung des Gleichgewichstorganes und der damit entstandende Krankenhausaufhalt

o  den Streß auf der Arbeit

·       Nachbar des Jahres?

o   die direkten Nachbarn auf der Gegenseite :-)

·       Beste Idee/Entscheidung des Jahres?

o   loszulassen, obwohl es nicht ganz geklappt hat

·       Schlimmstes Ereignis?

o   der Ärger nach dem Tod meines "Vaters"

·       Schönstes Ereignis?

o Annotopia in Bad Mergentheim

·       Mehr bewegt oder weniger?

o   ich bin ein Faulpelz, ja ich weiß

·       Der hirnrissigste Plan?

o  habe ich leider nicht

·       Die beste Entscheidung des Jahres?

o   zu leben

·       Die gefährlichste Unternehmung?

o   Ich lebe stets gefährlich 😊

·       Die teuerste Anschaffung?

o   mein neues Teleskop, aber günstiger als letztes Jahr das Doboson

·       Dein Lieblingsblog des Jahres?

o   so einige Sheena, Scapimpulse, Aleshanee, Barbara

·       Vorherrschendes Gefühl für 2022?

o   hoffentlich besser als 2021

·       Prognose für 2022?

o   da so langsam das normale Leben wieder kommt, denke ich, es wird auf jeden Fall besser, das Jahr 2022

·       Was habe ich im vergangenen Jahr getan oder erlebt, auf das ich stolz bin? 

o   das ich mein Steampunk Swibbogen fertiggestellt habe. Und mein Steampunk Gewehr. Außerdem ist mir meine selbstgebaute Sonnenuhr gelungen

·       Welche Fehler habe ich gemacht und was habe ich daraus gelernt?

o   andere mit meiner miesen Stimmung zu belästigen

·       Welche Erkenntnisse habe ich gewonnen?

o   das ich echt wahre Freunde habe, auch wenn ich (weider) dran gezweifelt habe.

·       Was möchte ich nächstes Jahr anders machen?

o   mehr Spaß haben auf Festivals

·       Wofür möchte ich mir mehr Zeit nehmen?

o   für mich, für meine Häkelarbeiten, Basteleien und vor allem das Lesen

·       Was bin ich bereit loszulassen?

o   Herrn P! Oder anders genannt Herrn J.

·       Wofür bist du dankbar?

o   das ich bisher soweit gesund war und nicht ernsthaft krank

·       Was war in diesem Jahr deine Lieblingsbeschäftigung?

o so vieles, häkeln, meine Sonnenuhr, die ich gebaut habe, Podcast hören

·       Was war dein größter Fehler?

o   dieses Jahr hatte ich gottseidank keine großen Fehler

·       Wann warst du glücklich?

o  so Mitte, des Jahres, weil einiges wieder stattfinden konnte

·       Warum hast du das nicht öfter gemacht?

o   weil die Pandemie es nicht zugelassen hat

·       Was hat sich verändert?

o   meine Ansicht zu einer gewissen Person -- endlich

·       Worauf bist du stolz?

o   das ich meine Bastelarbeiten fast selbstständig hingekriegt habe. Und das ich es aus dem Seelentief geschafft habe

·       Wer waren in diesem Jahr die 3 wichtigsten Menschen für dich?

o   Kathie, Rico und Stefan

·       Wissen diese Menschen das?

o   ich hoffe es!!

·       Mit wem hättest du gern mehr Zeit verbracht?

o ....... ja, da gibt es immer noch einen. Träumen ist erlaubt

·       Und mit wem weniger?

o   hm, da weiß ich keinen

·       Magst du dein Leben?

o   Im Großen und Ganzen ja

·       Was sind die drei wichtigsten Dinge, die du in diesem Jahr gelernt hast?

o   

·       Was war dein Lieblings-Tag / Event des Jahres?

o   Annotoptia in Bad Mergentheim

·       Was hast du erschaffen?

o   mich

·       Was habe ich Gutes für meine Familie getan/entschieden?

o   zu bleiben

·       Was war deine beste finanzielle Leistung?

o   mein Gramophon zu kaufen (falls das gemeint ist)

·       Hast du dir einen großen Traum erfüllt?

o   nein noch nicht, es stehen noch ein paar Dinge auf der Löffelliste

·       Was war deine härteste Lektion, die du im vergangenen Jahr gelernt hast?

o das ich mir so oft selber im Weg gestan den bin. Für nichts und und keinem wichtigen, der mir bislang wichtig war. Aber sich dann als so unwichtig herausgestellt hat

·       Hast du ein neues Hobby begonnen oder eine neue Leidenschaft entdeckt?

o   Podcast - true Crime hören

·       Für was bist du im vergangenen Jahr sehr dankbar?

o   ….

·       Was hast du dir Gutes getan?

o   ....

·       Was sind dein persönliches Ziel für das kommende Jahr?

o   mehr Spaß haben mit Freunden uad auf Festivals

·       Familienziele? Spirituelle Ziele? Gesundheitsziele? Finanzielle oder berufliche Ziele

o   da muss ich erst nochmals drüber nachdenken

 

FAZIT: 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.