§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Heute ist Tag....

Ich lese gerade

Roger Clark ~ Naturgeschichten der Gespenster - Eine Beweisaufnahme

31.10.22

Halloween Buch TAG

 

Bei der Sheena von Sheenas creativ Bookworld habe ich diesen schönen TAG entdeckt. Und da ich ja absoluter Halloween Fan bin, mache ich selbstverständlich da mit :-)

 



1.Labyrinth: Welches Buch hat dich verwirrt oder in die Irre geführt?
Das war das Buch  House of Leave von Mark Z. Danielewski Das Haus /House of Leaves von Mark Z. Danielewski - Buch | Thalia

Das Haus fällt auf den ersten Blick durch seine typographischen Besonderheiten auf. Für die verschiedenen Erzählstimmen werden verschiedene Schrifttypen verwendet und in Teilen des Romans wird das gesamte Layout aufgebrochen: Auf einzelnen Seiten finden sich nur wenige Wörter, die wie in der konkreten Poesie den Inhalt abbilden – auf anderen Seiten kippt der Text; er ist gespiegelt, steht auf dem Kopf, läuft quer, bildet Tempo, Raum oder die Akustik nach oder er zieht sich wie durch einen Korridor über die Seiten hinweg usw. Das Schriftbild bildet so auch die Stilmittel des Films nach.

Das Wort „Haus“ ist immer blau gedruckt, auch wenn es in anderen Sprachen erscheint. In der englischsprachigen vierfarbigen Ausgabe erscheinen sämtliche durchstrichenen Passagen, die vorwiegend vom Minotauros handeln, in roter Farbe; außerdem gibt es zwei Textstellen in Purpur. Diese Besonderheit wurde in der deutschen Fassung nicht aufgegriffen.

Zahlreiche Fußnoten stellen einen Bezug zu realen wie fiktiven Quellen her und vernetzen den Roman in einem Bedeutungskontext, der weit über das hinausreicht, was im Buch geschieht: Wer jeder dieser Fußnoten folgt, verirrt sich im Labyrinth der Verweise. So ist die Form des Buches ein strukturelles Abbild der Handlung.


2. Spukhaus: Welches Buch hatte ein gruseliges Setting?
Vierter STock Herbsthaus von Susami, Oliver fand ich gruselig
3. Geisterfreund: Wer wird auf ewig dein Book Boyfriend sein?
phfff keine Ahnung
4. Glasierte Äpfel: Nenn das allerbeste Halloween-Buch.
Halloween von Stewart O'Nan
5. Überall Vampire: Was ist das blödeste Halloween-Erzählmuster?
wenn es mit aller gewalt gruselig sein sollte oder Horror Pur. Das hat nichts mit Halloween zu tun
6. Überall Pumpkin Spice: Was ist das beste Halloween-Erzählmuster?
mystisch muss es sein, Gänsehaut bereiten und eine gruselige Atmosphäre haben. So dass sich die Nackenhaare beim Lesen aufstellen und wenn das Kaminfeuer laut knistert, sich erschrickt
7. Der Leibhaftige: Wer ist der schlimmste Bösewicht?
der kopflose Reiter von Sleepy Hollow
8. Hexenbrett: Nenne ein Buch, das sich mit einem Thema befasst, von dem du dich am liebsten fernhalten willst.
Tiertötungen, das ist das schlimmste für mich
9. Vollmond: In welchen Buchcharakter würdest du dich gerne verwandeln?
in einem Vampir
10. Voodoo-Puppe: Welchen Autor würdest du gerne kontrollieren und ihn dazu bringen, eine bestimmte Geschichte zu schreiben?
Hmmm, ich schließe mich Sheena an, Sebastian Fitzek. Machmal ist es Quantität anstatt Qualität, die erschreibtn. Als Person mag ich ihn, aber manchmal seine Bücher...
11. Schwarze katze: Auf welche Warnhinweise achtest du, wenn du ein neues Buch anfängst?
auf keine.... oder doch, wenn sich der Klappentext schon unwirklich liest
a
12. Hexentrank: Was war ein Buch, das verschiedenste „Inhaltsstoffe“ hatte und trotzdem insgesamt magisch war?

" Erntenacht: Dunkle Folklore" und Nachtmeer: Dunkle Folklore" von Thyke, Bruno E.

Und auch das von Korb, Markus K. Wasserscheu

2 Kommentare:

  1. Danke das du hier teilgenommen hast, tolle Antworten =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.