§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Heute ist Tag....

Ich lese gerade

Roger Clark ~ Naturgeschichten der Gespenster - Eine Beweisaufnahme

30.10.22

Lesetipps für den Herbst '22

Es ist soweit, der Sommer ist vorbei und es beginnt die etwas ungemütlichere Zeit. Stürme, Dunkelheit, Nebel, Regen und einfach bäh das Wetter. Was kann man da schöneres machen, als einé gute Tasse Tee, ein gutes Buch, eine Kuscheldecke und wer es hat, ein Kaminfeuer.

Bei manchen gehören auch Katzen dazu, die sich an einen kuscheln :-).

Die Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee und Leni von Meine Welt voller Welten haben daher eine Aktion aufgerufen und zwar die Lesetipps für jede Jahreszeit. Nun also den Herbst.

Und da möchte ich gerne mitmachen. Hier kommt mein Lesetipp für den Herbst 2022 . Zwar habe ich bei den beiden noch nichts gefunden auf deren Blogs, aber ich veröffentliche mal :-). Der Herbst ist ja schon eingezogen :-)

   

 

 Warum mir genau dieses Buch jetzt einfällt, kann ich Euch nicht genau sagen. Vielleicht weil ich vor kurzem selber die Erfahrung gemacht habe, was Freundschaft bedeutet. Oder in meinem Fall nicht bedeutet. 

Jedenfalls stelle ich Euch als mein Herbstbuch vor:


Charlotte und Willbur 

John Arables ist Bauer. Seine Sau bringt einen Wurf Ferkel zur Welt. Doch eines der Ferkel ist kümmerlich und kleiner als die anderen und so beschließt Bauer Arables, es zu töten. Docher hat nicht mit seiner  achtjährigen Tochter Fern gerechnet. Sie bittet ihren Vater, das kleine kleine Ferkel leben zu lassen.

 

4 Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja,
    ohje, das klingt nach einer spannenden und abenteuerlichen Geschichte, die auch definitiv ans Herz geht. Ich habe schon beim Lesen deiner Zeilen um Wilbur gefürchtet. Aber du hast ja verraten, dass das Schweinchen dann letztlich leben wird.
    Die Bilder sagen mir ebenfalls sehr zu und verleihen der Geschichte - so vermute ich mal - noch das gewisse Etwas. Ich danke dir für diese schöne Buchvorstellung. <3

    Wenn du magst: Unsere Aktion startet nächsten Samstag (Beitrag kommt um 16 Uhr). Dort kannst du deinen Lesetipp gerne nochmal verlinken, damit die anderen Teilnehmer darauf aufmerksam werden.

    Vielen Dank fürs Mitmachen :o)

    Ganz liebe Grüße
    sendet dir
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Tanja,
      ich habe nun das Datum geändert und den Beitrag heute starten lassen.
      Ja, das Buch hat mir in der Jungend geholfen, mit so ein paar Sachen fertig zu werden und ich kenn das Buch schon lange, lange Jahre. Ich kann es wirklich nur am Herzen legen, es einfach mal zu lesen.
      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  2. Hi Anja!

    Das klingt nach einer wunderschönen und berührenden Geschichte! Ein toller Tipp, auch wenn es jetzt für mich nicht unbedingt das richtig wäre zurzeit ... Schön dass du so intensive Erinnerungen mit der Geschichte verbindest <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Aleshanee, so richtig herbstlich ist es nicht. Aber ich habe so ein richtiges Herbstbuch leider nicht gefunden. Ja, diese Geschichte berührt so manchen und ich habe deswegen auch oft ein kleines Tränchen vergossen. Denn es ist ein Buch, dass ich öfters gelesen habe.

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.